Berliner Haushalte ohne Strom

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Berlin ohne "Saft": In nicht weniger als 35.000 Haushalten und Betrieben in Schmargendorf, Grunewald und Wilmersdorf wurde es am gestrigen Mittwoch vormittag zappenduster! Von dem "blackout" betroffen war auch die Dahlemer Villa von Bundeskanzler Gerhard Schröder - der allerdings bezieht erst im September sein neues Hauptstadt-Domizil. Schuld an der Panne war ein Defekt in einem 110-Kilovolt-Kabel zu einem Umspannwerk, so Bewag-Sprecherin Barbara Meier.