Personalie

Bergmann zum E.ON-Vorstandsmitglied bestellt

Infolge der Übernahme von Ruhrgas durch E.ON ist heute Dr. Burckhard Bergmann (60), Vorsitzender des Vorstands der Ruhrgas AG, in den Vorstand der E.ON AG berufen worden. Der Diplom-Physiker wird sich mit sofortiger Wirkung für das Gasgeschäft des Energieriesen verantwortlich zeichnen.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Mit sofortiger Wirkung ist heute Dr. Burckhard Bergmann (60) vom Aufsichtsrat der Düsseldorfer E.ON AG zum Mitglied des Vorstandes der E.ON AG bestellt worden. Bergmann wird im E.ON-Vorstand das Gasgeschäft verantworten.

Bergmann ist seit Juni 2001 Vorsitzender des Vorstandes der Ruhrgas AG, Essen. Der Diplom-Physiker trat 1972 in den Ruhrgas-Konzern ein und nahm verschiedene Führungspositionen im Bereich der Erdgasbeschaffung wahr. 1980 wurde er in den Ruhrgas-Vorstand berufen.