Bund, Länder und Kommunen

Beck regt Energiesparprogramm für öffentliche Gebäude an

Ministerpräsident Kurt Beck fordert ein Programm zur Energieeinsparung und zur Solarnutzung in öffentlichen Gebäuden. So könne Geld und Energie eingespart und die Wirtschaft angekurbelt werden. Diskussionen wie der Abschaffung der Glühbirne führen seiner Meinung nach jedoch ins Absurde.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Mainz (ddp/sm) - SPD-Chef Kurt Beck schlägt eine Initiative zur Energieeinsparung in öffentlichen Gebäuden vor. Dort könne Energie und auch erheblich Geld eingespart werden, sagte der rheinland-pfälzische Ministerpräsident am Donnerstag in Mainz. Zudem werde durch Baumaßnahmen wie Wärmedämmung auch Wertschöpfung in der Wirtschaft erreicht.

Er werde deshalb ein Treffen zwischen Bund, Ländern und Kommunen anregen mit dem Ziel, ein Programm zur Energieeinsparung sowie zur Solarnutzung aufzulegen, sagte Beck. Das Thema Energieeinsparung brauche "mehr Aufmerksamkeit". Forderungen wie die nach Abschaffung der Glühbirne führten hingegen eher dazu, dass die Diskussion "ins Absurde abgleite".