Veranstaltungshinweis

BDEW veranstaltet Infotag zu Steuerrecht für EVU

Der Infotag "Steuerrecht 2008" des BDEW gibt einen umfassenden Überblick über die zentralen Brennpunkte des Steuerrechts für Energieversorgungsunternehmen und vermittelt aktuelle Informationen über den Stand von Gesetzen, Erlassen sowie über zukünftige Entwicklungen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Berlin (red) - Erfahrene Referenten aus Praxis, Finanzverwaltung und Beratung informieren darüber, wie die Besteuerung des Unternehmens jetzt und in Zukunft optimiert werden kann.

Im Rahmen der Veranstaltung werden aktuelle und praxisrelevante Themen für Unternehmen in der Energiewirtschaft wie beispielsweise die steuerlichen Auswirkungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes, aber auch Brennpunkte des Verfahrensrechts aufgegriffen und diskutiert. Darüber hinaus werden auch aktuelle Entwicklungen bei der Umsatzsteuer dargestellt. Dabei stehen vor allem der Umgang mit EDI-Rechnungen, die Zukunft der Sphärentheorie sowie die umsatzsteuerliche Behandlung von Hausanschlüssen und Baukostenzuschüssen nach dem Urteil des EuGH vom 3. April 2008 im Fokus.

Weiterhin werden aktuelle Entwicklungen bei der Energie- und Stromsteuer diskutiert. Abgerundet wird der Infotag mit einem Blick auf den steuerlichen Umgang mit dem Querverbund. Hierbei wird insbesondere die neue gesetzliche Regelung beleuchtet.