Lieferantenwechsel vereinfachen

BDEW startet neue Plattform für Datenformate

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) wird künftig unter der Dachmarke EDI@Energy die Entwicklung und Pflege der Datenformate zum Lieferantenwechsel bei Strom und Gas auf einer Online-Plattform zusammenführen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Berlin (red) - "Einheitliche Nachrichten- und Übermittlungsstandards erleichtern den Wechsel des Gas- und Stromlieferanten und schaffen mehr Transparenz", erläuterte der BDEW. Die Bundesnetzagentur habe die ersten Datenformate vorgegeben und die Weiterentwicklung derer dem Branchenverband übertragen. "Diese Formate zur Informationsverarbeitung werden ständig aktualisiert und an die Anforderungen des deutschen Gas- und Strommarktes angepasst", erklärte der BDEW. Mit den Datenformaten soll künftig der ein Lieferantenwechsel einfacher und reibungsloser bearbeitet werden können, da alle Marktteilnehmer dieselben Verfahren nutzen werden.

Die neue Internetplattform für Gas- und Stromdatenformate im deutschen Energiemarkt wird unter www.edi-energy.de in Abstimmung mit der Bundesnetzagentur aufgebaut. Die Internet-Seite soll außerdem als Kommunikationsplattform dienen, auf der alle Marktteilnehmer ihre Fragen und Anforderungen zu den verschiedenen Datenaustauschformaten im Gas- und Strombereich einbringen können.

Weiterführende Links