Veranstaltungshinweis

BDEW-Fachtagung: Energierechtliche Tagesthemen 2008

Die Energierechtlichen Tagesthemen informieren auch in diesem Jahr über die aktuellen und zentralen Brennpunkte des Energierechts. Sowohl auf europäischer wie auf nationaler Ebene entwickelt sich das Energierecht weiter und stellt die Unternehmen vor immer neue Fragen.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Berlin (red) - Die Fachtagung gibt einen Überblick über die aktuellen Rechtsetzungsverfahren und behandelt wichtige Rechtsanwendungsfragen. Ein Schwerpunkt sind die aktuellen Regulierungsrechtsthemen. Wie funktioniert das Benchmarkverfahren im Rahmen der Anreizregulierung? Welche Auswirkung hat die Liberalisierung des Messwesens? Wie erfolgt der Gasnetzzugang?

Darüber hinaus informiert die Fachtagung über vertriebsrechtliche Themen, wie die Preisprüfung nach § 315 BGB oder die neue kartellrechtliche Preisaufsicht gemäß § 29 GWB. Die kommende Rechtsentwicklung aus Europa sowie die aktuellen Gesetzgebungsvorhaben des Umweltenergierechts werden dabei ebenfalls in den Fokus genommen. Welche Neuerungen beinhaltet die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes? Welche Auswirkungen hat das geplante Erneuerbare- Energien-Wärmegesetz auf die Energiebranche?

Abgerundet wird das Programm mit einem Blick auf das nationale und europäische Vergaberecht in der Energiewirtschaft.

Die Veranstaltung findet am 9. und 10. September in Berlin statt, die Teilnahmegebühr für Teilnehmer aus BDEW-Mitgliedsunternehmen 990 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, Nicht-Mitglieder zahlen 1290 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Weiterführende Links