BBU und e.dis kooperieren

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Die e.dis Energie Nord AG und der BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e. V. haben einen Vertrag über zukünftige Zusammenarbeit geschlossen. Dieser sieht die marktgerechte und sichere elektrische Energieversorgung für die Mitglieder des BBU im Netzgebiet von e.dis vor. Der Verband hat derzeit dort 115 Wohnungsunternehmen als Mitglieder, die 115 000 Wohnungen in ihrem Bestand haben.


Auf Grundlage der getroffenen Vereinbarung, die eine Laufzeit zunächst bis Ende 2001 hat, können Mitgliedsbetriebe des Verbandes Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen mit e.dis Einzelverträge abschließen.