3. Bayerischer Klimagipfel

Bayerischer Landkreistag tritt Klima-Allianz bei

Die bislang aus der bayerischen Staatsregierung, den bayerischen Kirchen und dem Bund Naturschutz in Bayern bestehende Klima-Allianz sei ein echtes "Erfolgsmodell", so Umweltminister Schnappauf. In Bad Windsheim wurde außerdem eine effizientere Energienutzung angemahnt.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Bad Windsheim (ddp/sm) - Der Bayerische Landkreistag verstärkt die Klima-Allianz von Staatsregierung, Bund Naturschutz in Bayern (BN) und den bayerischen Kirchen. Ein entsprechendes "Klimaschutzbündnis" unterzeichneten Umweltminister Werner Schnappauf und Landkreistags-Präsident Theo Zellner (beide CSU) am Mittwoch auf dem dritten bayerischen Klimagipfel in Bad Windsheim. Innenminister Günther Beckstein und Wirtschaftsminister Erwin Huber (beide CSU) sprachen sich bei einer Podiumsdiskussion für eine effizientere Nutzung von Energie aus. Huber forderte darüber hinaus, wie bereits berichtet, die Rücknahme des Atomausstiegs.

Die Landkreise im Freistaat seien wirksame Vorbilder und Multiplikatoren, um Klimaschutz konkret vor Ort umzusetzen, betonte Schnappauf. Die Klima-Allianz sei ein "Erfolgsmodell", das die vielfältigen Möglichkeiten regionalen Klimaschutzes aufzeige. Kommunen und Bürger würden dadurch ermuntert, den Schutz des Klimas aktiv in die Hand zu nehmen.

Innenminister Beckstein verwies auf das Einsparungspotenzial, das in der energetischen Sanierung des Gebäudebestands liege. Fast 40 Prozent der Energie würden in Bayern für Heizung und Warmwasser verbraucht, sagte Beckstein. Baulicher Wärmeschutz, effiziente Heizungs- und Warmwassersysteme sowie die Nutzung von regenerativen Energien seien daher die Grundbausteine für eine rationelle Energienutzung.

Die Staatsregierung und der BN hatten im Oktober 2004 auf dem ersten Klimagipfel unter anderem die Verringerung des Ausstoßes des Treibhausgases Kohlendioxid in Bayern bis zum Jahr 2010 um rund zehn Prozent beschlossen. Auf dem zweiten Gipfel im Januar dieses Jahres traten die beiden christlichen Kirchen im Freistaat der Allianz bei.