Mit Solaranlage

Bau für erstes Berliner Klimasolarhaus beginnt

In Friedrichshain soll Berlins erstes Klimasolarhaus entstehen. Bei der Grundsteinlegung gestern waren Umweltsenatorin Lompscher und Bezirksbürgermeister Schulz anwesend. Der Neubau ist als umweltfreundliches Passivhaus konzipiert und soll mehrere Generationen unter einem Dach vereinen.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (ddp-bln/sm) - Das mehrstöckige Generationenhaus mit 19 Wohnungen, einem gemeinsamen Garten und einem Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss ist das Projekt einer privaten Baugemeinschaft. Energiesparend ist das Konzept nach Angaben des Bauträgers unter anderem durch "kontrollierte Wohnraumlüftung und Nutzung regenerativer Energie wie Solarthermie und Holzpellets". Außerdem sei eine Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung geplant.