Beratung

Baden-Württemberg wirbt für "Informationszentrum Energie"

Im "Informationszentrum Energie" erhalten interessierte Bürger und Unternehmer aus Baden-Württemberg alle nötigen Informationen, um Energie so effizient wie möglich einzusetzen. Auch über die Vorteile eines Einsatzes erneuerbarer Energien stehen Broschüren und Infomaterialien zur Verfügung.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Stuttgart (red) - Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Ernst Pfister hat für das landeseigene "Informationszentrum Energie" geworben. Es bietet Beratung und Information zu erneuerbaren Energien, zur rationellen Energieanwendung sowie zur Steigerung der Energieeffizienz und übernimmt die Koordination bei Weiterbildung und öffentlichkeitswirksamen Projekten.

Mit einer neutralen Informationsvermittlung sollen der rationelle Umgang mit Energie gefördert, der Einsatz erneuerbarer Energiequellen ausgeweitet, kleine und mittlere Unternehmen bei der effizienten Energienutzung unterstützt und Entscheidungshilfen für energiesparende Investitionen gegeben werden, erläuterte Pfister. Tätig wird das Infozentrum insbesondere in den Bereichen Energieeffizienz, rationelle Energieverwendung, Solarthermie, Fotovoltaik, Geothermie, Wärmepumpe, Bioenergie, Wasserkraft, Windenergie und Kraft-Wärme-Kopplung.

So können zu folgenden Bereichen im Internet Infomaterialien bestellt werden: Für Gewerbe, Handel, Dienstleistungen: Förderprogramme für Unternehmen und Kommunen, Energiesparende Beleuchtung, Leitfaden Energiekonzepte für kleine und mittlere Unternehmen, Mittelgroße Wärmepumpenanlagen, Mittelgroße Solaranlagen, Architektonische Integration von Fotovoltaik-Anlagen, Energieanalyse in KMU (Faltblatt). Für Wohngebäude: Förderprogramme im Energiebereich für Wohngebäude, Thermische Solaranlagen, Fotovoltaik - netzgekoppelte Anlagen, Energie sparen durch Wärmepumpen, Wärme aus Luft und Boden (Faltblatt), Holzpellets, Moderne energieeffiziente Lüftungsanlagen für gesundes Wohnen, Energie sparende Wärmeerzeugung - Systemvergleich, Besonders sparsame Haushaltsgeräte.