Ökostrom teurer

Auch Lichtblick erhöht Strompreis ab 2008

Auch der Ökostromanbieter Lichtblick erhöht zum 1. Januar 2008 die Preise, und zwar um rund sieben Prozent. Die Kilowattstunde Strom kostet dann 20,25 Cent bei einem monatlichen Grundpreis von 7,95 Euro. Dabei würden ausschließlich die gestiegenen Kosten weitergegeben, so das Unternehmen.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Hamburg (red) - Als Grund für die Preiserhöhung nennt das Unternehmen höhere Kosten für die Strombeschaffung sowie die Stromnetznutzung. Daher sei die Preiserhöhung "nicht mit den Ankündigungen der etablierten Versorger vergleichbar", erläutert Geschäftsführer Heiko von Tschischwitz. "Wir geben ausschließlich gestiegene Kosten an unsere Kunden weiter, die branchenübliche zusätzliche Margenerhöhung gibt es bei LichtBlick nicht." Zudem seien die Preise bei Lichtblick in den letzten beiden Jahren konstant geblieben. Der LichtBlick-Gaspreis bleibe dagegen konstant bei 6,25 Cent pro Kilowattstunde und 9,90 Euro pro Monat.

Weiterführende Links