Forum

Atommüll-Endlager: Bürger sollen mitreden

Bei der Suche nach einem Endlager für Atommüll können Bürger ab sofort mitdiskutieren. Dafür wurde auf den Seiten des Bundestags ein Forum eingerichtet, bei dem sich Bürger informieren und auch Vorschläge machen können.

Atomstrom© dasglasauge / Fotolia.com

Berlin (dpa/red) - Beim schwierigen Neustart für eine bundesweite Suche nach einem Atommüll-Endlager sollen die Bürger mehr gehört werden. Die 33-köpfige, beim Bundestag angesiedelte Kommission startete am Dienstag im Internet ein entsprechendes Forum. Sie soll bis 2016 die Grundlagen der Suche erarbeiten.

Forum für Endlager-Fragen

In einem Forum des Bundestags können sich Bürger über wichtige Fragen der Entsorgung von atomaren Abfällen informieren und sich mit eigenen Vorschlägen, Anregungen und Kritik an die Endlager-Kommission wenden. Eingebrachte Vorschläge sollen von den Mitgliedern diskutiert werden. Bis etwa zum Jahr 2031 soll der am besten geeignete Endlager-Standort gefunden sein.

Quelle: DPA