Störung

Atomkraftwerk Biblis: Defekt im Kühlkreislauf

Im Kühlkreislauf des südhessischen Atomkraftwerkes Biblis B ist zum wiederholten Male ein Defekt im Not- und Nachkühlsystem entdeckt worden, wie das hessische Umweltministerium als Atomaufsicht und die Betreiberfirma RWE Power am Mittwoch mitteilten.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Wiesbaden/Biblis (ddp/sm) - Automatische Überwachungssysteme meldeten am Dienstag eine Undichtigkeit in einer von insgesamt vier Kühlpumpen. Ein Leck nach außen habe aber nicht vorgelegen, somit sei keine Radioaktivität freigesetzt worden, hieß es. Das betroffene Dichtungsteil wurde ausgetauscht. Eine Gefahr für Mensch und Umwelt bestand den Angaben zufolge nicht.