Atomausstieg: Fällt die Entscheidung heute?

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Ob die Entscheidung über den endgültigen Ausstieg aus der Atomenergie heute fallen wird, ist nach wie vor unklar. Gestern bestätigte jedoch eine Regierungssprecherin in Berlin, dass für heute eine neue Ausstiegsrunde angesetzt sei. Bundeskanzler Schröder, Wirtschaftsminister Müller und Umweltminister Trittin werden sich mit den Vorständen von RWE, Veba, Viag und EnBW treffen und danach die Öffentlichkeit informieren, heißt es weiter.


Bleibt also abzuwarten, ob sich die Beteiligten auf eine Gesamtlaufzeit von 30 Jahren pro Kraftwerke - wie es die Regierung immer wieder gefordert hatte - einigen können, oder ob die Kraftwerksbetreiber ihre Forderung nach 35 Jahren Laufzeit durchsetzen können.