Kostenloser Download

ASUE-Broschüre informiert BHKW und KWK-Anlagen

Mit einer neuen Broschüre informiert die ASUE über kleine und mittlere Blockheizkraftwerke (BHKW) beziehungsweise Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Diese bieten eine effiziente Technik, um Objekte sowohl mit Wärme als auch mit elektrischem Strom zu versorgen und damit den CO2-Ausstoß zu vermindern.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Kaiserslautern (red) - Die ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V. hat die neue Broschüre "Einbindung von kleinen und mittleren Blockheizkraftwerken/KWK-Anlagen" veröffentlicht. Bei der Integration in die Energieversorgung – z. B. zur Beheizung von Gebäuden oder zur Brauchwassererwärmung – sind einige Punkte zu beachten, um einen sicheren und möglichst sparsamen Betrieb zu gewährleisten.

In der Broschüre werden Beispiele vorgestellt, wie BHKW und KWK-Anlagen in Kombination mit einem Pufferspeicher oder unterschiedlichen Kesseln geplant und installiert werden können. Weiterhin werden Beispiele der elektrischen Einbindung vorgestellt. Ergänzende Kapitel beschreiben Aspekte, die beim Anschluss an das Erdgasnetz beziehungsweise an die Abgasanlage sowie an die Regelungstechnik zu berücksichtigen sind. Abschließend fasst eine Checkliste noch einmal wichtige Punkte zusammen.

Die ASUE-Broschüre kann kostenlos von der ASUE-Website aus der Rubrik "Blockheizkraftwerke/Veröffentlichungen" herunter geladen werden.

Weiterführende Links