Mehrwert

ares verstärkt Kundenorientierung mit Scheck- und Serviceheft

Das Zauberwort heißt Mehrwert: Alle ares-Kunden bekommen jetzt zusätzlich zum versprochenen "günstigen Strom" ein Scheck- und Serviceheft. Besonderes Highlight ist, neben einer Kooperation mit Otto und der FAZ, die exklusive Zusammenarbeit mit einer Preisagentur. Damit könne man bei jeder Anschaffung "bares Geld" sparen.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Der Berliner Energieversorger ares Energie-direkt GmbH verstärkt seine Kundenausrichtung mit der Einführung eines neuen Scheck- und Servicehefts. "Bei ares gibt es einfach günstigen Strom ist zwar nach wie vor die Kernbotschaft des Unternehmens – aber mit einem einfachen Wechsel und günstigen Preisen alleine ist es nicht getan", erläutert Hannes Zellmer, zuständig für das Marketing der ares Energie-direkt GmbH, das neue Konzept.

"Unsere Kunden sollen nicht nur ordentlich sparen und einen unkomplizierten Wechsel erleben, sondern darüber hinaus auch einen Service genießen, der ihnen bei vielen alten Versorgern verwehrt wurde. Dieses Heft ist nur eines von vielen Projekten mit denen wir unsere Kunden und jeden Interessenten - zuzüglich zu seiner Ersparnis- einen erfahrbaren Mehrwert ermöglichen wollen", so Zellmer weiter. In dem ares Scheck- und Serviceheft kann der ares Kunde nicht nur alle wichtigen Servicekarten finden, sondern z.B. auch energiesparende Produkte bestellen und bei Gewinnspielen mitmachen. Besonderes Highlight ist, neben einer Kooperation mit Otto und der FAZ, die exklusive Zusammenarbeit mit einer Preisagentur. So können ares Kunden der Preisagentur einen Rechercheauftrag erteilen und nicht nur beim Strom, sondern darüber hinaus bei fast jeder größeren und kleineren Anschaffung bares Geld sparen.