Ares lockt Vossnet-Kunden

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Die Berliner Ares Energie AG lockt Vossnet-Kunden mit dem eigenen "13plus"-Preis: Nachdem sich in den vergangenen Tagen "eine Reihe von enttäuschten Kunden mit der Bitte um Hilfe" an Ares gewandt hätten, habe sich das mittelständische Unternehmen dazu entschlossen, "geprellten Vossnet-Kunden" die im Voraus gezahlten 60 Mark zurückzuerstatten. Zugleich übernehme Ares die Stromlieferung zu den eigenen "13plus"-Konditionen. Wie Ares-Sprecherin Swetlana Meurer gegenüber dem strom magazin sagte, müssten Kunden, die eigentlich zu Vossnet wechseln wollten, bei Vossnet kündigen, um zu Ares wechseln zu können.

Unter der Telefonnummer: 0180-5002228 können sich ab sofort interessierte Kunden melden. Auf Wunsch erscheine ein Strombeauftragter von Ares auch vor Ort, um alle Formalitäten zu regeln. Die 60 Mark könne sich der Kunde auf sein Konto überweisen oder aber auf seinem Stromkonto bei Ares gut schreiben lassen.

Das Berliner Energiehandelshaus gab ferner bekannt, dass es in Kürze - gemeinsam mit anderen Unternehmen der Strombranche sowie mit Versicherungsunternehmen - einen Sicherungsfond gründen, der Stromkunden vor Unannehmlichkeiten dieser Art schützen soll.