Arbeitsmarkt Energie boomt

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Ganz im Gegenteil zum bundesweiten Trend konnte der Arbeitsmarkt der Energiebranche ein starkes Wachstum verzeichnen. Vermutlich durch die schwerwiegenden Veränderungen suchten die deutschen Energieunternehmen nachhaltig neue Arbeitskräfte und hatten mit 40% den größten Zuwachs an Stellenangeboten. (Quelle: Adecco Stellenindex)


An zweiter und dritter Stelle beim Arbeitsplatzzuwachs stehen das Gesundheits- und Sozialwesen (Anstieg um 28% zu 1998) und die Medien- und Telekommunikationsbranche (Anstieg um 26%).