Angst um Arbeitsplätze bei den Neckarwerken

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Die Belegschaft der Neckarwerke Stuttgart (NWS) wehrt sich gegen den geplanten Verkauf des Unternehmens an die Energie Baden-Württemberg. Die Beschäftigten der Neckarwerke sehen ihre Arbeitsplätze durch den Einfluss des Französischen Energieunternehmens Electricité de France (EdF) auf die EnBW gefährdet.


Mehr als 1500 Beschäftigte der Neckarwerke Stuttgart haben daher vor der Sitzung des Aufsichtsrats der Neckarwerke in der Stuttgarter City für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert, berichtet die "Stuttgarter Zeitung".
Weiter Informationen bei der "Stuttgarter Zeitung".