Durchbruch

Am Samstag: Tag der Holzpellets in NRW

Über 240 private Kellertüren in NRW werden am 4. Oktober, dem "Tag der Holzpellets" im Rahmen der Aktion Holzpellets offen stehen, damit sich jeder Interessierte aus erster Hand über die innovative Heiztechnik mit Holz - in Form von kleinen Holzpresslingen - informieren kann. Die Aktion ist Teil der vom 28. September bis 5. Oktober stattfindenden Europäischen Biomassetage.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Unter allen Betreibern, die ihre Holzpellet-Heizung zur Besichtigung angemeldet haben, verloste die Energieagentur NRW fünf Tonnen Holzpellets. Kürzlich überreichte Staatssekretär Dr. Thomas Griese diese geballte Ladung Energie an die Gewinner Heike Grüter und Jörg Nolte in Duisburg-Baerl. Gestiftet hat die Pellets das Sauerländer Holz-Energie-Zentrum Olsberg. "Ihre Pelletheizung und ähnliche Anlagen in fast 1000 NRW-Haushalten beweisen jeden Tag, dass die effiziente, umweltfreundliche Heiztechnik mit Holzpellets wirtschaftlich, komfortabel und sicher ist", gratulierte Griese bei der Übergabe.

Ziel der Aktion ist es, gemeinsam mit Herstellern, Produzenten, Fachbetrieben, Institutionen, Verbänden und Energieversorgern dieser innovativen Heiztechnik zum breiten Durchbruch zu verhelfen.