Aktionstag

Aktion "Voll tanken für die Hälfte" geht in letzte Runde

"Tante Lilli" eröffnete heute den vierten Aktionstag der Stadtwerke Leipzig und der Leipziger Volkszeitung. Jeder Kunde mit einem Coupon bekam die Hälfte des Tankpreises erstattet, zudem wurden unter den Wartenden Kabarettkarten verlost. Die Stadtwerke wollen so das Einsparpotenzial von Erdgas aufzeigen.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Leipzig (red) - Varietéstar "Tante Lilli" alias Guido Klode eröffnete heute den vierten Aktionstag "Voll tanken für die Hälfte". Der schrille Star der neuen Krystallpalast-Show "Aufgedreht!!!" zeigte, dass auch für eine Hausfrau mit Lockenwicklern und farbenfrohem Blumenkittel das Tanken zum halben Preis kein Problem ist. Damit geht die Gemeinschaftsaktion der Stadtwerke Leipzig und der Leipziger Volkszeitung in die letzte Runde.

Als Startschuss drehte Tante Lilli den Zapfhahn für den ersten Autofahrer in der Schlange auf, dazu gab es Tipps und umfassende Pflegehinweise rund ums Automobil. Unter den Wartenden wurden 50 Gutscheine für eine Kabarett-Show verlost.

Die aktuelle OMV-Tankstelle und der notwendige Tankcoupon wurden am Morgen in der Leipziger Volkszeitung veröffentlicht. Jedem Kunden mit diesen Coupon wurde die Hälfte des Tankpreises aufgerundet auf den vollen Euro zurückerstattet, jedoch maximal ein Betrag von 30 Euro. Mit der Aktion "Voll tanken für die Hälfte" wollen die Stadtwerke Leipzig allen Privatkunden das Einsparpotenzial des Kraftstoffes Erdgas erlebbar machen.