Vertrag unterzeichnet

Aachen will Energieeffizienz fördern

Die Stadt Aachen und die STAWAG haben gemeinsam mit anderen lokalen Unternehmen und Institutionen das energieeffizienzKONZEPT Aachen (eeK) entwickelt. Damit soll eine Steigerung der Energieeffizienz in öffentlichen Einrichtungen, in Gewerbe und Privathaushalten erreicht werden.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Aachen (red) - Die Zusammenarbeit der beiden Initiatoren wurde diese Woche vertraglich besiegelt.

Bis 2010 sollen in Aachen zwei Prozent weniger Energie verbraucht werden als 2005. Maßnahmen wie Energieanalysen oder Beleuchtungschecks für Unternehmen oder der Aachener Energiepreis für vorbildliche Einsparbemühungen wurden im Rahmen des energieeffizienzKONZEPTes bereits erfolgreich eingeführt, teilen die stadtwerke Aachen mit. "Insgesamt stellen wir in fünf Jahren eine Million Euro für dieses Projekt zur Verfügung", so Christian Becker, Vorstan der STAWAG.

Weiterführende Links