Thema Trinkwasser

50 Jahre Unicef: Stadtwerke Münster gratulieren mit "Aqua-Bus"

Die Stadtwerke Münster widmen den "Aqua-Bus" aus Anlass des 50. Geburtstags von Unicef, den Zielen der Organisation - insbesondere den Einsatz für sauberes Trinkwasser in der Welt. Das Besondere: Im Innern des Busses wird das Thema Wasser aufgearbeitet, es gibt viele Informationen rund ums Thema.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Seit April 2003 bereichert der "Aqua-Bus" Münsters Stadtbild. Die Stadtwerke Münster widmen den Gelenkbus aus Anlass des 50. Geburtstags von Unicef, den Zielen der Organisation - insbesondere den Einsatz für sauberes Trinkwasser in der Welt.

Das Besondere: Im Innern des Busses wird das Thema Wasser aufgearbeitet, es gibt viele Informationen rund um das Wasser. Der Bus wird etwa ein Jahr für Unicef und für sauberes Trinkwasser werben. "Wir hoffen, dass wir mit diesem Info-Bus viele Menschen für das Thema Trinkwasser sensibilisieren und informieren können", kommentierte Dr. Werner Spickenheuer, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster, die Aktion.