Terminhinweis

2. Fachtagung WINDTECH: Wind sorgt für Strom und Arbeitsplätze in Deutschland

Am 27. und 28. November bläst den Besuchern der zweiten Fachtagung WINDTECH der Wind um die Nase. Es geht vorallem um die Rahmenbedingungen dür Windenergienutzung in Deutschland.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Die 2. Fachtagung WINDTECH über die technischen und wirtschaftlichen Perspektiven der Windenergienutzung findet am 27. und 28. November im Rittersaal des Alten Schlosses in Grevenbroich statt. Veranstalter sind wieder die Landesinitiative Zukunftsenergien NRW, das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) und die WINDTEST Grevenbroich GmbH. Los geht es am 27. November um 14 Uhr mit einer Besichtigung des Windtestfeldes Grevenbroich und dem Abendvortrag "Pleiten, Pech und Perspektiven der Windenergie" von Dr. Bernhard Richter.

Am 28. November geht es ganztägig um die Rahmenbedingungen für Windenergienutzung in der EU sowie die elektrischen Systeme mit Netzanbindung und Lastmanagement. Daneben stehen auch technische Komponenten wie Berechnungen, Betrieb und Überwachung sowie Finanzierungs- und Marktchancen auf der Tagesordnung. Interessant ist auch die Beurteilung der an der Börse notierten "Windunternehmen".

Weitere Informationen unter www.windtech.de.