Sachsen

15 Unternehmen erhalten Gewerbe-Energiepass

Die ersten 15 sächsischen Unternehmen haben den neuen Gewerbe-Energiepass erhalten. Damit erhöhten sie die Chancen zur Reduzierung ihrer Betriebskosten, sagte Wirtschaftsminister Thomas Jurk (SPD) bei der Übergabe der Dokumente. Der Pass gebe einen Überblick zum Ist-Zustand sowie konkrete Vorschläge zur effizienten Energienutzung.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Dresden (ddp-lsc/sm) - Nach Angaben der Sächsischen Energieagentur SAENA betrage das jährliche Einsparpotential der Unternehmen bis zu 30 Prozent. Ziel ist laut Jurk zudem die Etablierung des Passes zu einem Markenzeichen für Energieeffizienz.