Aktionsangebot

1000 Euro Umweltprämie für Wärmepumpe und Solaranlage

Mit der Investition in neue Haustechnik zur Nutzung erneuerbarer Energien lässt sich nun kräftig sparen. Wer bis zum Jahresende eine Kombination aus Wärmepumpe und Solaranlage von Stiebel Eltron kauft, erhält vom Hersteller 1000 Euro Umweltprämie. Dazu gebe es noch einmal bis zu 6600 Euro vom Staat, so das Unternehmen.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Holzminden (red) - Wer sich bis zum 31. Dezember 2009 für eine Heizungs-Wärmepumpe plus Solaranlage von Stiebel Eltron entscheidet, spart also bei der Investition bis zu 7.600 Euro, teilt der Hersteller mit. Damit nutzen Hausbesitzer im Erdreich, im Grundwasser oder auch in der Umgebungsluft gespeicherte Sonnenenergie für Heizung und Warmwasserbereitung.

Neben der aktuellen Förderung können Nutzer auch dauerhaft mit ihrer neuen Anlage sparen, denn damit lassen sich nach Angaben des Unternehmens bis zu 50 Prozent der vorher üblichen Heizkosten sparen. "1.000-Euro-Umweltprämie, Fördermittel vom Staat - die Voraussetzungen für den Einstieg in die Nutzung erneuerbarer Energien sind hervorragend, zumal der nächste Winter vor der Tür steht", so Karlheinz Reitze, Geschäftsführer von Stiebel Eltron.