StartseiteStrommarkt Nachrichten

Aktuelle Nachrichten vom Strommarkt

Nachrichten, Hintergrundinformationen und Wissenswertes vom Strommarkt finden Sie hier in der News-Rubrik von Strom-Magazin.de. Die Informationen in dieser Rubrik wenden sich vornehmlich an Privatverbraucher und enthalten zahlreiche Verbrauchertipps und Preishinweise.

Beschäftigte der Energiebranche können sich beim Business- und Karrierenetzwerk energie.de anmelden, wo es fundierte und detaillierte Nachrichten aus der Energiebranche gibt.

Strompreis

EnBW erhält Ausgleich für Reservekraftwerk

EnBW Der Energieversorger EnBW erhält für eines seiner unrentablen Kraftwerke einen Ausgleich. Dafür wurde ein Vertrag mit dem Netzbetreiber Transnet geschlossen. Auch diese Kosten könnten wieder auf den Rechnungen der Verbraucher auftauchen.

Stromverbrauch

Sonnenstrom deckt Mehrbedarf bei Gänsebraten-Spitze

weihnachten;weihnachtsbaum Der vermehrte Stromverbrauch zur Weihnachtszeit erreicht seinen Höhepunkt regelmäßig mit der sogenannten Gänsebraten-Spitze. Zusätzliche Kraftwerke müssen aber laut VEBW deshalb längst nicht mehr zugeschaltet werden: Beispielsweise lieferte die Sonne 2012 so viel Strom, dass sogar ein Überschuss entstand.

Stromfresser ade

Energielabel-Pflicht im Netz kommt

Energielabel Ab 2015 muss das Energielabel bei vielen Haushaltsgeräten auch im Internet angezeigt werden. Damit kann die Energieeffizienz eines Gerätes schnell und übersichtlich ermittelt werden. Noch aussagekräftiger aber ist die Angabe des Verbrauch der Geräte über ein Jahr hinweg. Bei dieser Berechnung helfen mittlerweile Smartphone-Apps.

Energiewende

Streit um Offshore-Ausbau beigelegt

Offshore Windkraft Der Ausbau der Offshore-Windparks wurde von der Bundesregierung abgebremst. Das bringt so einige bereits geplante Konzepte der Energiekonzerne durcheinander. Ein Konflikt zwischen der Bundesnetzagentur und EnBW hätte beinahe zu einem Stillstand des Windenergie-Ausbaus im Meer geführt.

Nachrichten vom Strommarkt

Neues Stromnetz: KfW vergibt Darlehen an Indien

mast;strommast;leitung;kabel;elektrizität Erst 2012 gab es in Indien einen Stromausfall, durch den fast die Hälfte aller Einwohner ohne Strom auskommen musste. Die Netze sind besonders im Sommer häufig überlastet, immer wieder kommt es zu Blackouts. Ein Kredit der KfW soll helfen, die Energieversorgung in Indien zu verbessern.

SZ: Regierung plant Fonds für AKW-Rückbau

Atomausstieg Bei der Entsorgung der Atomkraftwerke ist schon länger von einer "Bad Bank" der Stromkonzerne die Rede. Nachdem die großen Firmen vor enormen Problemen stehen, scheint auch die Bundesregierung Bedenken wegen der Finanzierung des Rückbaus zu haben.

RWE richtet interne Jobbörse ein

RWE Bei RWE kriselt es gewaltig und mit den eher trüben Aussichten ging es in die Tarifverhandlungen mit den Beschäftigten. Überraschend war dann das schnelle Ergebnis nach der ersten Runde. Für bestehende Jobs gibt es weitreichende Zusagen - für diejenigen, die ihren Job verlieren könnten, ein internes Jobcenter.

Niedrige Heizöl- und Benzinpreise nutzen

Geld Beim Heizöl und Benzin sollten Verbraucher derzeit zuschlagen. Die Preise sind in den letzten Monaten um ein Vielfaches zurückgegangen. Hintergrund ist der insgesamt gesunkene Weltmarktpreis. Wie lange die Preise sich halten, ob sie weiter sinken oder steigen, bleibt schwer vorherzusagen.

Landkreise fordern SuedLink-Prüfung

Strommast Die geplante SuedLink-Trasse erfährt wieder neuen Gegenwind. Gleich 17 Landkreise fordern eine Prüfung aller Korridore. Der Präsident der Bundesnetzagentur kündigte bereits jetzt Überarbeitungsbedarf bei den von Netzbetreiber Tennet eingereichten Unterlagen ein.

Klimagipfel erzielt nur Minimalkonsens

Weltkugel Der Klimagipfel in Lima wäre beinahe in einem erbitterten Streit geendet. Letztendlich konnte man sich doch einigen – aber das Ergebnis ist wenig ehrgeizig und Umweltschützer sehen die Klimaziele gefährdet. Andere sehen in den Vereinbarungen die ersten Schritte zu einem Weltklimavertrag in Paris.

2015: Änderungen für Energieverbraucher

Steckdose Für Energieverbraucher gibt es 2015 so einige Änderungen. Die EEG-Umlage sinkt zum ersten Mal leicht, es gibt neue Regeln zum Energielabel und für viele Haushaltsgeräte gelten strengere Anforderungen. Für Besitzer von Heizungsanlagen gibt es gleich mehrere Neuerungen.

Putin will Indien mit Gas und Atomkraft versorgen

Europa und Russland Russland streckt seine Fühler mehr und mehr Richtung Asien aus. Nachdem es wegen des Konflikts mit der Ukraine weiter zu Konfrontationen mit dem Westen kam, verspricht sich Präsident Wladimir Putin weitere Märkte für Gas, Öl und Atomkraft in Indien.

Klimafonds: Zusagen für über 10 Milliarden Dollar

Klima Beim UN-Klimagipfel gibt es wenigstens in Sachen Geld Fortschritte. Für den grünen Klimafonds haben die Vertreter der Staaten Zusagen gemacht, die zu einem Betrag von mehr als zehn Milliarden Dollar führen. Noch bis zum Ende der Woche soll in Peru das Gerüst für einen Weltklimavertrag entstehen.

Vattenfall: Neuwahl wirkt sich nicht auf Verkauf aus

Vattenfall Vattenfall will sein Kohlegeschäft in der Lausitz los werden. Daran sollen auch die Wahlen in Schweden nichts ändern, so Konzernchef Magnus Hall. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat den Konzern dazu aufgefordert, weitere Teile des Deutschland-Geschäfts zu verkaufen.

Mehr als 150 beschädigte Fässer in Brunsbüttel

Atommüll Die vorläufige Bilanz zum AKW Brunsbüttel ist erschreckend: Die bisherige Untersuchung zeigt, dass jedes vierte Atommüllfass verrostet ist. Energieminister Robert Habeck bezeichnet den Umstand, dass die Fässer so lange sich selbst überlassen wurden, als unfassbar.

Kirchen-Karossen: Verzicht predigen, Klima schädigen

Stau auf der Autobahn Beim Fuhrpark üben Bischöfe und Kardinäle Bescheidenheit und Verzicht – könnte man meinen. Das entspricht aber nicht der Realität, wie eine Untersuchung der Deutschen Umwelthilfe zeigt. Die Hälfte der Prunkkarossen überschreitet den von der EU festgelegten Grenzwert.

E-Autos: Kritik an Förderung einseitiger Ladesäulen

Tüv Süd Elektro Beim Ausbau der Lade-Infrastruktur für E-Autos in Deutschland fürchten die Pkw-Importeure eine "Diskriminierung" ihrer Kunden. Der größte geplante Teil öffentlich finanzierter Schnellladesäulen werde nur einen Steckertyp haben, sagte Volker Lange, der Vorsitzende des Importeurverbandes VDIK, am Donnerstag in Frankfurt.

Klima und Geldbeutel an Weihnachten schonen

Weihnachtsbeleuchtung An Weihnachten werden für gewöhnlich viele Klimasünden begangen. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel. Wenn man allerdings den ein oder anderen Tipp beherzigt, können überflüssige Kosten vermieden und die Umwelt geschont werden.

Strompreis-Vergleich: Nur Dänen zahlen mehr

Geld Der Strompreis in Deutschland ist im Vergleich zum restlichen Europa am zweithöchsten. Nur in Dänemark müssen Stromkunden noch mehr bezahlen. Der aktuelle Monitoringbericht von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt zeigt aber auch einen gesteigerten Wettbewerb, den Verbraucher für sich nutzen können.

Eon-Abspaltung: Kommt es doch zur "Bad Bank"?

Atomkraft Die Energiewende stellt Politik und Stromwirtschaft vor einige Probleme. Die Versorger leiden unter dem einbrechenden Geschäft mit Atom- und Kohlestrom, Eon kündigte überraschend an, komplett umzustrukturieren. Das wirft erneut Fragen auf, vor allem, was die Finanzierung des Atomausstiegs betrifft.

Eon plant Abschied von Kohle, Gas und Atomkraft

E.ON Branchenprimus Eon steht vor der größten Umstrukturierung seit es den Strom- und Gaskonzern gibt. Das Unternehmen will Strom aus Gas, Atomkraft und Kohle komplett abspalten und an die Börse bringen. Ein anderer Teil soll sich ganz auf erneuerbare Energien und Energienetze konzentrieren.

Soviel kostet die Lichterkette an Weihnachten

Weihnachtsbeleuchtung Die Lichterkette gehört einfach zu Weihnachten dazu. Leider ist sie je nach Modell auch teuer im Gebrauch. Gut 33 Euro kostet der bunte Lichterglanz in sechs Wochen. Insgesamt wird im Dezember am meisten Strom verbraucht. Experten geben Tipps, wie man feiern und sparen kann.

Clever Tanken: Bis zu 20 Cent pro Liter sparen

Tanken Vor dem Tanken ziehen mittlerweile viele Autofahrer ihre Smartphones oder Tablets zurate, um sich nach der günstigsten Tankstelle umzusehen. Es ist nämlich kein Geheimnis mehr, dass die Preise von Tankstelle zu Tankstelle stark variieren. Die Markttransparenzstelle feiert ihren ersten Geburtstag.

Süddeutschland führt bei der Energiewende

Erneuerbare Energien Bei der Umsetzung der Energiewende schneiden Bayern und Baden-Württemberg am besten ab. Eine Studie im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien hat die Bundesländer anhand von 60 Indikatoren miteinander vergleichen. Die bestplatzierten Länder liegen dabei wegen ganz unterschiedlicher Gesichtspunkte vorn.
Strompreise
Strom-Infos
Strom kündigen
Ratgeber und Infos