Stromanbieter in München und günstige Stromtarife

Der Grundversorgungstarif in 80331 München ist Grundversorgung des Stromanbieters SWM. Die Grundversorgung ist der Stromtarif, den jeder automatisch bekommt, der noch nie seinen Stromanbieter gewechselt hat. In München finden sich aber etliche weitere Stromanbieter. Tarife alternativer Versorger sind je nach Stromverbrauch oft mehrere hundert Euro günstiger. Verbraucher haben also die Wahl.

Die folgenden Stromtarife für München beziehen sich auf einen Stromverbrauch von 4000 kWh/Jahr. Weiter unten auf dieser Seite haben Sie aber die Möglichkeit, Ihre genaue Postleitzahl und den Verbrauch einzugeben.

Stromanbieter für München
Tarifname
Details zum Stromtarif Wechsel
BEV Energie
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 185 € Sofortbonus
  • inkl. 15 % Neukundenbonus (175 €)
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
396,11 € gespart
807,96 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
ExtraEnergie
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 15 % Neukundenbonus (186 €)
  • inkl. 220 € Sofortbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
364,66 € gespart
839,41 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
goldgas
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 112 € Sofortbonus
  • inkl. 145 € Neukundenbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
351,91 € gespart
852,16 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
FairEnergie
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 136 € Sofortbonus
  • inkl. 156 € Neukundenbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
323,03 € gespart
881,04 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
eprimo
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 85 € Sofortbonus
  • inkl. 162 € Neukundenbonus
  • 12 Monate Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
303,00 € gespart
901,07 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
Weitere Stromtarife für 80331 München

Kostenloser Stromvergleich für München

Die oben angezeigten Stromtarife für 80331 München in Bayern beziehen sich auf einen jährlichen Stromverbrauch von 4000 Kilowattstunden. Möchten Sie die Tarife für Ihren genauen Stromverbrauch ermitteln? Dann nutzen Sie einfach den kostenlosen Stromtarifrechner auf Strom-Magazin.de. Mit diesem finden Sie aus über 900 Stromanbietern die Anbieter und Stromtarife, die in München (Postleitzahl 80331, 80333, 80335, 80336, 80337, 80339, 80469, 80538, 80539, 80634, 80636, 80637, 80638, 80639, 80686, 80687, 80689, 80796, 80797, 80798, 80799, 80801, 80802, 80803, 80804, 80805, 80807, 80809, 80933, 80935, 80937, 80939, 80992, 80993, 80995, 80997, 80999, 81241, 81243, 81245, 81247, 81249, 81369, 81371, 81373, 81375, 81377, 81379, 81475, 81476, 81477, 81479, 81539, 81541, 81543, 81545, 81547, 81549, 81667, 81669, 81671, 81673, 81675, 81677, 81679, 81735, 81737, 81739, 81825, 81827, 81829, 81925, 81927, 81929) verfügbar sind. Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl und ihren jährlichen Stromverbrauch in den Stromtarifrechner ein.

Günstige Stromanbieter in München finden
Wissenswertes zum Stromanbieterwechsel
  • Stephan Bieringa Verivox

    Verivox im Interview: Worauf kommt es beim Stromanbieter-Wechsel an?

    Einige Verbraucher in Deutschland scheuen sich immer noch davor, den Stromanbieter zu wechseln. Hintergrund sind oftmals Unsicherheiten, worauf es beim Wechsel ankommt und woran man ein seriöses Angebot erkennen kann. Wir haben deshalb bei dem Verbraucherportal Verivox einmal nachgefragt.

  • Bonität

    Stromanbieter wechseln trotz negativem Schufa-Eintrag

    Auf Strom sind wir alle angewiesen, nur ist der Strom des Grundversorgers meist teuer und es gäbe günstigere Alternativen. Doch kann man den Stromanbieter auch mit einem negativen Schufa-Eintrag wechseln?

  • Tablet

    Stromtarife für Studenten: Wo findet man die besten Angebote?

    Knappe Haushaltskasse? Gerade für Studenten lohnt es sich, Stromtarife zu vergleichen und zu einem günstigen Stromanbieter zu wechseln. Worauf Studenten beim Preisvergleich achten sollten, lesen Sie hier.

  • Stromnetzausbau Ökostrom

    Ein Erfahrungsbericht vom Stromanbieterwechsel

    Viele scheuen den Stromanbieterwechsel, weil sie denken, der Aufwand lohnt sich nicht oder weil sie einfach nicht genügend informiert sind. Geht das mit dem Wechsel wirklich so einfach, wie immer behauptet wird? Meine Erfahrung: Ja, es ist wirklich einfach - solange man weiß, wo der Stromzähler ist.

Stromanbieter, die in München liefern

Sie möchten sich über die Stromtarife eines bestimmten Anbieters informieren? In der folgenden Liste finden Sie alle Stromanbieter aus unserer Datenbank, die in München liefern und deren Tarife Sie online über Strom-Magazin.de abschließen können.

Thermostat

Heizkosten sparen in München

Neben den Stromkosten können Bürger in München auch Ihre Heizkosten senken. Wer mit Gas heizt, kann ebenso wie bei Strom seinen Anbieter wechseln. Heizöl-Kunden können mit der Wahl eines günstigen Lieferanten ebenfalls Geld sparen.

Gasanbieter in München

Heizölpreise in Bayern

Gewerbestrom

Strom und Gas für Gewerbekunden

Auch Gewerbetreibende in München können mit einem Strom- oder Gasanbieterwechsel die Energiekosten Ihres Unternehmens deutlich senken. Führen Sie hier einen kostenlosen Strompreisvergleich durch oder lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Gewerbestrom

Gewerbegas

Orte in der Nähe von München

Stromversorgung in München

In München sind die Stadtwerke München erste Adresse, wenn's um Energieversorgung geht. Deren Geschichte reicht bis in die 1880er Jahre zurück: 1882 fand in München eine internationale Elektrizitätsausstellung statt, in deren Rahmen die erste Übertragung von Elektrizität über rund 50 Kilometer gelang. Schon 1848 wurden in der Stadt die ersten Gaslaternen entzündet.

Heute versorgen die SWM München und Umgebung mit Strom, Gas, Fernwärme und Wasser und befinden sich dabei ganz im Besitz der Stadt und gleichzeitig einer deren größter Arbeitgeber. Die Stadtwerke München haben sich zudem das ehrgeizige Ziel gesteckt, bis 2025 den kompletten Strombedarf der Stadt mit erneuerbaren Energien aus eigenen Anlagen zu decken. Windkraft spielt bei der "Ausbauoffensive Erneuerbare Energien" eine besonders große Rolle.

Die Stadtwerke sind auch darum bemüht, das Oktoberfest jedes Jahr etwas "grüner" zu machen. Wiederverwertbares Geschirr, die Nutzung von Spülwasser in den Toiletten und die Energieversorgung des Volksfestes mit Ökostrom zählen zu den Maßnahmen für eine geringere Umweltbelastung.

Das ist München

Strompreise München

München ist die Landeshauptstadt Bayerns und mit mehr als 1,3 Millionen Einwohnern Bayerns größte Stadt. Weltweit bekannt ist das Münchner Oktoberfest, zu dem jährlich mehr als sechs Millionen Besucher aus aller Welt kommen. Die meisten ausländischen Wiesn-Touristen sind aus den USA und aus Japan. Damit das weltweit größte Volksfest nicht immer mehr zur Saufparty a là Ballermann verkommt, sollen die Zeltbetreiber bis 18 Uhr nur traditionelle Blasmusik spielen und die Musiklautstärke begrenzen. Dadurch soll das Oktoberfest auch für Familien und Senioren attraktiver werden.

München ist aber nicht nur Oktoberfest, Maß und Weißwurst: Die Stadt ist eines der wichtigsten Wirtschafts-, Verkehrs- und Kulturzentren Deutschlands und eine der prosperierendsten Städte Europas. Laut einer Vergleichsstudie hat München deutschlandweit die zweithöchste Wirtschaftskraft. Außerdem ist München nach einer Meinungsumfrage des Magazins Capital die Stadt mit den besten Wirtschaftsperspektiven in Deutschland. Dafür sind die Mieten in der Stadt an der Isar gesalzen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich München peu a peu zum High-Tech- und Dienstleistungsstandort. Ein weiteres Standbein ist der bereits erwähnte Tourismus. Wobei nicht nur die Wiesn und das Hofbräuhaus Touristen nach München ziehen. Auch der historische Stadtkern und Museen wie die Alte, Neue und Pinakothek der Moderne und das Deutsche Museum sind Publikumsmagneten. Wichtige Beispiele moderner Architektur in München sind vor allem die Sportstätten. Hochhäuser gibt es in München nur wenige, die interessantesten sind wohl das Alte Technische Rathaus, das BMW-Hochhaus am Olympiapark, sowie das Hypo-Haus im Arabellapark und die im Norden von Schwabing gelegenen Highlight Towers.

Viele sagen, München ist ein Dorf. Auf einen Quadratkilometer kommen jedoch in der bayerischen Landeshauptstadt mehr als 4.000 Einwohner, damit hat München die höchste Bevölkerungsdichte aller deutschen Städte. Wenn man sich aber ins Münchner Nachtleben stürzt – egal ob in High Society-Clubs wie dem P1 oder in alternativen Discos wie dem Backstage club - trifft man spätestens am dritten Abend wieder die gleichen Gesichter.