Stromanbieter in Leipzig und günstige Stromtarife

Der Grundversorgungstarif in 04103 Leipzig ist Grundversorgung des Stromanbieters Leipziger Stadtwerke. Die Grundversorgung ist der Stromtarif, den jeder automatisch bekommt, der noch nie seinen Stromanbieter gewechselt hat. In Leipzig finden sich aber etliche weitere Stromanbieter. Tarife alternativer Versorger sind je nach Stromverbrauch oft mehrere hundert Euro günstiger. Verbraucher haben also die Wahl.

Die folgenden Stromtarife für Leipzig beziehen sich auf einen Stromverbrauch von 4000 kWh/Jahr. Weiter unten auf dieser Seite haben Sie aber die Möglichkeit, Ihre genaue Postleitzahl und den Verbrauch einzugeben.

Stromanbieter für Leipzig
Tarifname
Details zum Stromtarif Wechsel
BEV Energie
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 185 € Sofortbonus
  • inkl. 15 % Neukundenbonus (178 €)
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
450,94 € gespart
825,31 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
ExtraEnergie
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 15 % Neukundenbonus (187 €)
  • inkl. 220 € Sofortbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
432,22 € gespart
844,03 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
goldgas
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 140 € Sofortbonus
  • inkl. 150 € Neukundenbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
419,57 € gespart
856,68 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
FairEnergie
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 136 € Sofortbonus
  • inkl. 156 € Neukundenbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
395,21 € gespart
881,04 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
Süwag
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 78 € Sofortbonus
  • inkl. 40 € Sofortbonus auf den Abschlag
  • inkl. 132 € Neukundenbonus
  • Eingeschränkte Preisgarantie bis 31.12.2017
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
375,05 € gespart
901,20 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
Weitere Stromtarife für 04103 Leipzig

Kostenloser Stromvergleich für Leipzig

Die oben angezeigten Stromtarife für 04103 Leipzig in Sachsen beziehen sich auf einen jährlichen Stromverbrauch von 4000 Kilowattstunden. Möchten Sie die Tarife für Ihren genauen Stromverbrauch ermitteln? Dann nutzen Sie einfach den kostenlosen Stromtarifrechner auf Strom-Magazin.de. Mit diesem finden Sie aus über 900 Stromanbietern die Anbieter und Stromtarife, die in Leipzig (Postleitzahl 04103, 04105, 04107, 04109, 04129, 04155, 04157, 04159, 04177, 04179, 04205, 04207, 04209, 04229, 04249, 04275, 04277, 04279, 04289, 04299, 04315, 04317, 04318, 04329, 04347, 04349, 04357) verfügbar sind. Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl und ihren jährlichen Stromverbrauch in den Stromtarifrechner ein.

Günstige Stromanbieter in Leipzig finden
Ratgeber: Strom sparen und Energiekosten senken
  • Schreibtisch

    Energiespartipps: Die Top 10 für das Büro

    Neben Küche und Wohnzimmer ist auch das Büro ein Ort, an dem viel Strom verbraucht wird. Doch auf PC und Co. möchte heute niemand mehr verzichten. Deshalb ist es gut, einige Tricks zu kennen, mit denen man diese Geräte sparsamer betreiben kann.

  • Energiepreise

    Energie-Etikett: Was nützt das Heizungslabel den Verbrauchern?

    Mit dem Heizungslabel haben sich die Regeln beim Kauf einer neuen Heizungsanlage geändert. Die Pflicht zum Energie-Etikett gilt auch für einige Warmwasserbereiter und Wärmepumpen. Was verraten die Energielabel Verbrauchern?

  • Reise

    Strom sparen während des Urlaubs

    Strom sparen ist besonders einfach, wenn niemand zu Hause ist. Aber gerade im Urlaub vergessen viele, dass der Stromzähler zu Hause weiter läuft. Dabei kann man den unnötigen Verbrauch ganz leicht vermeiden.

  • Strom sparen

    Das verraten Energielabel über Elektrogeräte

    Das Energielabel schmückt mittlerweile viele Elektrogeräte - vom Fernseher über den Kühlschrank bis hin zum Wäschetrockner. Was aber verraten die bunten Aufkleber dem Verbraucher tatsächlich?

Stromanbieter, die in Leipzig liefern

Sie möchten sich über die Stromtarife eines bestimmten Anbieters informieren? In der folgenden Liste finden Sie alle Stromanbieter aus unserer Datenbank, die in Leipzig liefern und deren Tarife Sie online über Strom-Magazin.de abschließen können.

Thermostat

Heizkosten sparen in Leipzig

Neben den Stromkosten können Bürger in Leipzig auch Ihre Heizkosten senken. Wer mit Gas heizt, kann ebenso wie bei Strom seinen Anbieter wechseln. Heizöl-Kunden können mit der Wahl eines günstigen Lieferanten ebenfalls Geld sparen.

Gasanbieter in Leipzig

Heizölpreise in Sachsen

Gewerbestrom

Strom und Gas für Gewerbekunden

Auch Gewerbetreibende in Leipzig können mit einem Strom- oder Gasanbieterwechsel die Energiekosten Ihres Unternehmens deutlich senken. Führen Sie hier einen kostenlosen Strompreisvergleich durch oder lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Gewerbestrom

Gewerbegas

Orte in der Nähe von Leipzig

Regionale Stromversorgung in Leipzig

Regionaler Stromanbieter in Leipzig sind die Stadtwerke Leipzig, deren hundertprozentiger Eigentümer die LVV Leipziger Versorgungs - und Verkehrsgesellschaft mbH. Unter deren Dach hat die Stadt Leipzig als alleiniger Gesellschafter die Sparten Strom, Gas und Fernwärme (Stadtwerke Leipzig GmbH), Trinkwasser und Abwasser (Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH) sowie Verkehr (Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH) vereint.

Die Stadtwerke Leipzig blicken auf eine lange Geschichte zurück, denn schon 1838 wurde die "Leipziger Gasbeleuchtungsanstalt" gegründet. Aus der VEB Energieversorgung Leipzig zu DDR-Zeiten wurde im Juli 1992 die Stadtwerke Leipzig GmbH.

Natürlich sind die Stadtwerke Leipzig nicht der einzige Stromanbieter, der in Leipzig aktiv ist. Der unten folgenden Tabelle können Sie entnehmen, welche alternativen Anbieter es gibt und wie deren Angebote im Vergleich aussehen - inklusive Sparangabe!

Das ist Leipzig

Leipzig

"Mein Leipzig lob ich mir! Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute", lässt Goethe eine Figur im Faust I sagen. Und Goethe muss es wissen, er hat in Leipzig studiert.

Mehr als 530.000 Menschen leben in der Stadt im Nordwesten Sachsens. Auch viele Konsulate stehen in Leipzig, jedoch lange nicht mehr so viele wie vor dem zweiten Weltkrieg. Leipzig belegt im deutschlandweiten Ranking auch einen Spitzenplatz bei den Gewerbeanmeldungen.

Durch die Leipziger Messe ist die Stadt in Sachsen auch international bekannt: Leipzig ist einer der ältesten Messeplätze der Welt. Das heutige Messegelände liegt am Stadtrand; die größten und bekanntesten Messen sind die Leipziger Buchmesse und die Automobil International. Auch die europaweit einzigartige Spielemesse Games Convention findet in Leipzig statt.

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR), ein Studio für Filmproduktionen, diverse Radiosender, Kultur- und Wirtschaftsmagazine und zahlreiche Verlage sitzen in Leipzig und machen die Stadt damit zu einem Medienstandort. Trotzdem ist von der Buchstadt Leipzig nicht mehr viel übrig: Viele Verlage, wie auch Reclam, haben die Stadt verlassen. Aber als Universitätstadt hat Leipzig dennoch einiges zu bieten: 14 Fakultäten gibt es an der Leipziger Uni. Dazu einige Institute wie das Herder-Institut und das deutschlandweit einzigartige Deutsche Literaturinstitut Leipzig. Die Leipziger Uni ist seit Goethes Zeiten berühmt; viele Nobelpreisträger haben hier unterrichtet und geforscht.

Die Innenstadt Leipzigs hat ein sehr charakteristisches Gesicht. Kleine Kopfsteinpflastergässchen wechseln mit großen Plätzen, kleine Geschäfte mit Cafés. Viele Häuser rechts und links der Fußgängerzone sind historisch; das alte Rathaus stammt aus dem 16. Jahrhundert. Leipzig hat eine vielfältige Gastro- und Kneipenszene und ein reges Nachtleben. Während dem jährlich stattfindenden Honky-Tonk-Festival ist in vielen Leipziger Kneipen Live-Musik angesagt. Kulinarisch ist Leipzig berühmt für das Leipziger Allerlei, die Lerchen und die Leipziger Rädchen.