Stromanbieter in Göttingen und günstige Stromtarife

Der Grundversorgungstarif in 37073 Göttingen ist E.ON Grundversorgung des Stromanbieters E.ON. Die Grundversorgung ist der Stromtarif, den jeder automatisch bekommt, der noch nie seinen Stromanbieter gewechselt hat. In Göttingen finden sich aber etliche weitere Stromanbieter. Tarife alternativer Versorger sind je nach Stromverbrauch oft mehrere hundert Euro günstiger. Verbraucher haben also die Wahl.

Die folgenden Stromtarife für Göttingen beziehen sich auf einen Stromverbrauch von 4000 kWh/Jahr. Weiter unten auf dieser Seite haben Sie aber die Möglichkeit, Ihre genaue Postleitzahl und den Verbrauch einzugeben.

Stromanbieter für Göttingen
Tarifname
Details zum Stromtarif Wechsel
BEV Energie
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 185 € Sofortbonus
  • inkl. 15 % Neukundenbonus (174 €)
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
382,02 € gespart
806,26 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
ExtraEnergie
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 15 % Neukundenbonus (189 €)
  • inkl. 220 € Sofortbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
332,08 € gespart
856,20 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
goldgas
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 108 € Sofortbonus
  • inkl. 145 € Neukundenbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
319,15 € gespart
869,13 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
voltera
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 12 % Neukundenbonus (148 €)
  • inkl. 220 € Sofortbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
318,05 € gespart
870,23 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
immergrün! Energie
  • EEG-Umlage für 2017 enthalten
  • inkl. 90 € Sofortbonus
  • 1 Monat geschenkt: 105,98 €
  • inkl. 15 % Neukundenbonus (190 €)
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
303,26 € gespart
885,02 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
Weitere Stromtarife für 37073 Göttingen

Kostenloser Stromvergleich für Göttingen

Die oben angezeigten Stromtarife für 37073 Göttingen in Niedersachsen beziehen sich auf einen jährlichen Stromverbrauch von 4000 Kilowattstunden. Möchten Sie die Tarife für Ihren genauen Stromverbrauch ermitteln? Dann nutzen Sie einfach den kostenlosen Stromtarifrechner auf Strom-Magazin.de. Mit diesem finden Sie aus über 900 Stromanbietern die Anbieter und Stromtarife, die in Göttingen (Postleitzahl 37073, 37075, 37077, 37079, 37081, 37083, 37085) verfügbar sind. Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl und ihren jährlichen Stromverbrauch in den Stromtarifrechner ein.

Günstige Stromanbieter in Göttingen finden
Ratgeber zum Thema Stromtarife
  • Glühbirne

    Stromanbieterwechsel ohne Fallen: 5 typische Hürden

    Immer wieder einmal hört man von Fallen beim Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. Vor einmaligen Boni, plötzlichen Preiserhöhungen und ähnlichem wird in diesem Zusammenhang gewarnt. Was ist dran an der Kritik und wie kann man sich als Verbraucher schützen?

  • Stephan Bieringa Verivox

    Verivox im Interview: Worauf kommt es beim Stromanbieter-Wechsel an?

    Einige Verbraucher in Deutschland scheuen sich immer noch davor, den Stromanbieter zu wechseln. Hintergrund sind oftmals Unsicherheiten, worauf es beim Wechsel ankommt und woran man ein seriöses Angebot erkennen kann. Wir haben deshalb bei dem Verbraucherportal Verivox einmal nachgefragt.

  • Tablet

    Stromtarife für Studenten: Wo findet man die besten Angebote?

    Knappe Haushaltskasse? Gerade für Studenten lohnt es sich, Stromtarife zu vergleichen und zu einem günstigen Stromanbieter zu wechseln. Worauf Studenten beim Preisvergleich achten sollten, lesen Sie hier.

  • Stromkosten

    Strom mit Preisgarantie: Ein sinnvolles Extra?

    Stromtarife mit Preisgarantie versprechen Kunden einen gewissen Schutz vor Preiserhöhungen. Hierbei sichert der Anbieter einen konstanten Preis über einen gewissen Zeitraum zu. Welche Vorteile das haben kann, lesen Sie hier!

Stromanbieter, die in Göttingen liefern

Sie möchten sich über die Stromtarife eines bestimmten Anbieters informieren? In der folgenden Liste finden Sie alle Stromanbieter aus unserer Datenbank, die in Göttingen liefern und deren Tarife Sie online über Strom-Magazin.de abschließen können.

Thermostat

Heizkosten sparen in Göttingen

Neben den Stromkosten können Bürger in Göttingen auch Ihre Heizkosten senken. Wer mit Gas heizt, kann ebenso wie bei Strom seinen Anbieter wechseln. Heizöl-Kunden können mit der Wahl eines günstigen Lieferanten ebenfalls Geld sparen.

Gasanbieter in Göttingen

Heizölpreise in Niedersachsen

Gewerbestrom

Strom und Gas für Gewerbekunden

Auch Gewerbetreibende in Göttingen können mit einem Strom- oder Gasanbieterwechsel die Energiekosten Ihres Unternehmens deutlich senken. Führen Sie hier einen kostenlosen Strompreisvergleich durch oder lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Gewerbestrom

Gewerbegas

Orte in der Nähe von Göttingen

Regionale Stromversorgung in Göttingen

Regionaler Stromanbieter in Göttingen ist die E.ON Mitte AG, die im Juli 2005 aus der EAM Energie AG hervorging. Die E.ON Mitte AG mit Sitz in Kassel wurde 1929 durch Zusammenschluss kommunaler Stromversorgungsunternehmen und der Preußischen Elektrizitäts-AG gegründet. Die kundennahe Organisationsstruktur besteht aus der Unternehmensleitung in Kassel, zwölf RegioNiederlassungen und vier Vertriebsbüros.

Die Stadtwerke Göttingen waren lange nicht in das Stromgeschäft involviert. Sie versorgen die Einwohner aber mit Gas, Wasser und Fernwärme. Erst mit Beginn des Jahres 2013 führten die Stadtwerke ihr erstes Stromprodukt ein. GöStrom kommt aus österreichischer Wasserkraft und soll später durch Biomasse und Kraft-Wärme-Kopplung selbst produziert werden..

Natürlich können Sie auch in Göttingen den Stromanbieter wechseln, es gibt viele weitere außer den beiden genannten - nutzen Sie unseren Stromrechner und ermitteln Sie anhand der Eingabe Ihrer Postleitzahl und Ihres Stromverbrauchs, was Sie sparen könnten!

Das ist Göttingen

Stromanbieter Göttingen

Göttingen ist Universitäts- und Wissenschaftsstadt. Etwa 20 Prozent der der 120.000 Einwohner sind Studenten, insgesamt ist ein hoher Anteil der Göttinger Bevölkerung unter 35 Jahre alt. Das schlägt sich auch auf das kulturelle Angebot der Stadt nieder. Dennoch gibt es in Göttingen viele, viele traditionelle Kulturinstitutionen wie Theater und Museen. Was klassische Musik betrifft, hat sich Göttingen schon lange einen Namen gemacht: Die Stadt hat fünf Symphonieorchester, das Göttinger Symphonieorchester dürfte das bekannteste sein. Im Frühsommer finden in der niedersächsischen Kreisstadt die internationalen Händel-Festspiele im Deutschen Theater Göttingen statt. Wer es etwas moderner mag, geht im November zum Jazzfestival. Andere regelmäßige Veranstaltungen in Göttingen sind die Nacht der Kultur im Juli, der zehn Tage lange Literaturherbst mit Lesungen und Vorträgen im Oktober und das Gänseliesel-Fest im September.

Die Gänseliesel ist das Wahrzeichen der Universitätsstadt. Sie ist eine Brunnenfigur am Marktplatz in der Altstadt. Nach einem alten Brauch müssen neuimmatrikulierte Studenten und Junggesellen auf den Brunnenrand steigen und die Gänseliesel küssen. Sie wird deshalb oft als die meistgeküsste Jungfrau bezeichnet.

Am Marktplatz steht auch das alte Rathaus der Stadt. An dessen Treppe befinden sich zwei steinerne Löwen, die das Stadt-Wappen tragen. Sie sind die Hauptakteure des Märchens "Die traurigen Löwen von Göttingen". Die historische Göttinger Innenstadt ist fast vollständig von einem Wall umgeben. Einige Häuser am Marktplatz stehen auf der Liste der niedersächsischen Kulturdenkmäler. An vielen Häusern berühmter Wissenschaftler und Künstler, die in Göttingen gelebt und gearbeitet haben, hängen Gedenkplatten. 44 Nobelpreisträger kommen aus Göttingen oder haben dort geforscht. Heute haben vier Institute der Max-Planck-Gesellschaft ihren Sitz in Göttingen.

Göttingen war aber auch einmal Filmstadt; heute erinnert nur noch das Heinz-Erhardt-Denkmal daran. Bis 1960 hatte die Göttinger Filmaufbau-Gesellschaft ihren Sitz in der Stadt. Filme wie "Das Haus in Montevideo", "Hunde, wollt ihr ewig leben?", "Die Buddenbrooks" und viele Heinz-Erhardt-Filme sind hier entstanden, bevor die Firma nach München umsiedelte.