szmtag

Strom Nachrichten Archiv

Im Archiv von Strom-Magazin.de finden Sie alle redaktionellen Nachrichten aus den vergangenen Jahren. Über diese Seite können Sie das komplette Archiv nach Jahren, Monaten und Kalenderwochen durchstöbern. Ansonsten steht Ihnen mit der Suchfunktion in der linksseitigen Navigation eine Volltextsuche zur Verfügung, die auch das Archiv des Strom-Magazins durchsucht.

06.02.2009

10 Handlungslinien für künftige Energieversorgung vorgelegt

Leitung Die Projektgruppe Energiepolitisches Programm (PEPP) im Bundeswirtschaftsministerium hat ein zweites Papier vorgelegt, das sich mit grundsätzlichen Fragen der künftigen Energieversorgung auseinandersetzt. In ihren 10 langfristigen Handlungslinien spricht sich die Gruppe u.a. für das Voranbringen der Energieeffizienz und Erneuerbarer Energien aus.

06.02.2009

Viele Bürger kennen ihren Stromverbrauch nicht

Geld Ein Großteil der Bundesbürger befasst sich offenbar wenig mit der eigenen Stromrechnung. Laut einer Umfrage von NS Infratest im Auftrag der D+S europe AG kennen drei Viertel aller Haushalte ihren jährlichen Stromverbaruch nicht. 85 Prozent der Befragten wissen nicht, wie viel Sie für Strom ausgeben.

06.02.2009

Union will Energieministerium schaffen

Strom CDU und CSU wollen Medienberichten zufolge mit der Forderung nach einem nationalen Energieministerium in den Bundestagswahlkampf 2009 gehen. Damit sollen Kompetenzen für die verschiedenen Energiearten gebündelt werden. Der Bundesverband der Energie-Abnehmer (VEA) begrüßt den Vorschlag.

06.02.2009

Forscher erzeugen Strom aus Stroh

Strommast Wissenschaftler haben eine neue Biogasanlage entwickelt, die bei der Stromerzeugung ohne essbare Pflanzen auskommt. Bisher konnte für solche Anlagen nur ein begrenzter Anteil nicht-essbarer Stoffe wie Blätter oder Stroh genutzt werden, da sich Getreide oder Mais besser in Biogas umwandeln lassen.

06.02.2009

Schwedens Atompolitik sorgt für Streit in Deutschland

Atomzeichen Die von Schweden ankündigte Abkehr vom Atomausstieg sorgt in Deutschland für neuen energiepolitischen Streit. Die Union sieht sich in ihrer Ansicht bestätigt, die SPD warnte davor, den Atomausstieg wieder rückgängig zu machen. Energieexperten messen der Entscheidung Schwedens derweil keine große praktische Bedeutung bei.

06.02.2009

TelDaFax will Kundenärger schnellstmöglich ausräumen

TelDaFax Energy Der Stromanbieter TelDaFax Energy bedauert, einige Schlussabrechnungen verspätet zugestellt zu haben. Deshalb bekommen Kunden, die ihre Rückzahlung noch immer nicht erhalten haben, für jeden Tag der über zwei Monate hinaus geht einen effektiven Jahreszins von acht Prozent gutgeschrieben.

06.02.2009

Solarwirtschaft verzeichnet 2008 Rekord bei Solarheizungen

Photovoltaikanlage In Deutschland sind im vergangenen Jahr so viel neue Solarwärmeanlagen installiert worden wie nie zuvor. Die Zahl der Anlagen stieg im Vorjahresvergleich um 210.000 auf rund 1,3 Millionen. Das waren 40 Prozent mehr Installationen als im bisherigen Rekordjahr 2006.

06.02.2009

Schweden macht geplanten Atomausstieg rückgängig (Upd.)

Atomzeichen Schwedens Regierung macht beim geplanten Atomausstieg offenbar einen Rückzieher. Bei einer Neuformulierung der Energiepolitik stellte die Mitte-Rechts-Koalition am Donnerstag klar, dass demnächst auch neue Atomkraftwerke gebaut werden könnten.

05.02.2009

vzbv: Effizienz-Kennzeichnung regelmäßig aktualisieren

Energielabel Die Energieeffizienz von Haushaltsgeräten sollte auch künftig mit dem A-G-Label gekennzeichnet werden, wobei die Effizienzklassen regelmäßig aktualisiert werden müssten, so der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). In der EU wird derzeit über eine Neugestaltung der Kennzeichnung diskutiert.

05.02.2009

Weniger Investitionen in Kraftwerke – höhere Strompreise

Strommast Die Finanz- und Wirtschaftskrise belastet die Investitionsbereitschaft in europäische Kraftwerksprojekte, wie eine A.T. Kearney-Studie zeigt. Dies bekomme auch der Endverbraucher zu spüren: Nach Ansicht der Unternehmensberatung werden die Strompreise mittelfristig um "mindestens 50 Prozent" steigen.

05.02.2009

proKlima unterstützt Bauwillige mit "Energielotsen"

proklima;hannover;enercity In diesem Jahr setzt der enercity-Fonds proKlima besonders auf Beratungsangebote zum energieeffizienten Bauen und Modernisieren. Damit soll Bauinteressenten dabei geholfen werden, für ihr Projekt ein optimales Förderpaket zu schnüren, so Tobias Timm, kommissarischer Geschäftsführer von proKlima.

04.02.2009

Hilfe beim Energiesparen für "Hartz IV"-Empfänger

Geld Speziell ausgebildete Stromsparhelfer werden künftig "Hartz IV"-Empfängern beim Energiesparen helfen. Bundesweit könnten sich für das Projekt "Stromspar-Check" rund 12.000 einkommensschwache Haushalte bei den Caritas-Standorten anmelden, kündigte der Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes, Georg Cremer, heute an.

04.02.2009

Informationen über Energiespar-Förderangebote

Photovoltaikanlage Deutschland baut auf erneuerbare Energien. Unter diesem Motto informiert das Bundesumweltministerium über die Förderangebote rund um das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG), das am 1. Januar 2009 für neu gebaute Gebäude in Kraft trat.

04.02.2009

Kein weiteres Atommüll-Zwischenlager in Hanau (Upd.)

Atommüll In Hanau darf kein weiteres Zwischenlager für radioaktive Abfälle entstehen. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) wies am Dienstag eine Klage der Nuclear Cargo + Service GmbH (NCS) ab, deren Bauvorhaben von der Stadt nicht genehmigt worden war.

03.02.2009

Weltweite Windenergie-Kapazität legte um ein Drittel zu

Windräder Windkraft ist im vergangenen Jahr weltweit rasant ausgebaut worden. Die Kapazitäten stiegen von etwa 94.000 Megawatt (2007) auf gut 121.000 Megawatt, ein Plus von fast 30 Prozent. Da geht aus einer aktuellen Studie des Global Wind Energy Council (GWEC) hervor.

03.02.2009

Bewerbungsstart für Deutsche und Europäische Solarpreise

Eurosolar Auch in diesem Jahr vergibt die Organisation Eurosolar Preise für herausragende innovative und kreative Leistungen bei der Verbreitung und Anwendung Erneuerbarer Energien in Deutschland und in Europa. Bis zum 31. Juli 2009 werden Bewerbungen und Vorschläge entgegengenommen.

02.02.2009

Verbraucher sind unzufrieden mit Energieversorgern (Upd.)

EU Weniger als zwei Drittel der europäischen Verbraucher sind mit ihrem Energieversorger zufrieden. Dies zeigt der zweite EU-Jahresbericht "Verbraucherbarometer" der Europäischen Kommission. Diese will nun den EU-weiten Strommarkt noch in diesem Jahr unter die Lupe nehmen.

02.02.2009

Gabriel legt Entwurf für Energieeffizienzgesetz vor

Strommast Mit dem Entwurf für ein Gesetz zur Steigerung der Energieeffizienz soll die EU-Richtlinie über Endenergieeffizienz und Energiedienstleistungen umgesetzt werden. "Die Steigerung der Energieeffizienz ist der Schlüssel für eine neue Energiepolitik", sagte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel.

02.02.2009

Steigende Energiekosten sorgen für hohe Nachzahlungen

Geld Strom- und Gaskunden erwarten in diesen Tagen ihre Jahresendabrechnung. Durch die stetig steigenden Energiepreise müssen viele Kunden erneut mit hohen Nachzahlungen rechnen. Denn die von vielen Versorgern angekündigten Gaspreissenkungen kommen meist erst zum Ende der Heizperiode.