Strom Nachrichten Archiv

Im Archiv von Strom-Magazin.de finden Sie alle redaktionellen Nachrichten aus den vergangenen Jahren. Über diese Seite können Sie das komplette Archiv nach Jahren, Monaten und Kalenderwochen durchstöbern. Ansonsten steht Ihnen mit der Suchfunktion in der linksseitigen Navigation eine Volltextsuche zur Verfügung, die auch das Archiv des Strom-Magazins durchsucht.

03.05.2002

Verbände unterzeichnen Erdgasvereinbarung

Einigung Die Angst vor einer Regulierungsbehörde hat die Verhandlungspartner zur Verbändevereinbarung Erdgas doch wieder an einen gemeinsamen Tisch geführt. Und dies sogar erfolgreich. Heute wurde die VV Erdgas II in Frankfurt verabschiedet. Ziel: Mehr Wettbewerb und Transparenz, einfachere Bedienung und Nutzung, Börsenfähigkeit und Bilanzkreisfähigkeit.

03.05.2002

Diskussionsforum von und mit TÜV Management Service

Glühbirne Zahlreiche Fachleute aus der Stromwirtschaft werden auf einem Diskussionsforum des TÜVs am 25. Juli in Eschborn über ihre Erfahrungen mit zertifizierten Ökostrom-Produkten berichten und Produkte, Dienstleistungen sowie zukunftsfähige Konzepte für den Energiemarkt vorstellen. Besonderer Wert wird dabei auf die Marktchancen für Stadtwerke, Erzeuger und Händler gelegt.

03.05.2002

Altenheim in Mönchengladbach: Mit Wärme aus dem Kühlraum gegen den hohen Energiebedarf

Energieagentur NRW Ein Altenheim mit "Vorbildcharakter" entsteht derzeit in Mönchengladbach-Neuwerk. Wärmerückgewinnung aus der Luft und aus den Kühlräumen sowie ein Erdwärmetauscher sollen dafür sorgen, dass das Haus mit 80 Zimmern und einer Brutto-Grundfläche von 4876 Quadratmetern nur zirka zehn Prozent der Heizenergie vergleichbarer Einrichtungen benötigt.

03.05.2002

Biblis A: Radioaktives Wasser trat aus

Kernkraft;Atomkraft In Block A des derzeit planmäßig zur Revision abgeschalteten hessischen Kernkraftwerks Biblis haben Kontrolleure schon am vergangenen Sonntag ein undichtes Kunststoffrohr entdeckt. Aus diesem ist radioaktives Abwasser ausgetreten. Wie Betreiber RWE mitteilte, ist das Rohr sofort ausgetauscht worden, eine Gefahr Bestand nicht.

02.05.2002

Solidarpakt Steinkohle soll 1,5 Milliarden Euro einsparen

kohle;steinkohle Sinkende Subventionen, Preisentwicklung am Weltmarkt und erhebliche Probleme in der Produktion haben dazu geführt, dass die Beschäftigten in der deutschen Steinkohleindustrie finanzielle Einschnitte akzeptieren müssen. Heute wurde der "Solidarpakt Steinkohle" verabschiedet, der u.a. eine Reduzierung des Weihnachtsgeldes vorsieht.

02.05.2002

Einsendeschluss zum Wuppertaler Energie- und Umweltpreis verlängert

Klima Inovative Projekte, Initiativen, Produkte oder Dienstleistungen, die einen Beitrag zur Umweltentlastung leisten, haben gute Chancen, den diesjährigen Wuppertaler Energie- und Umweltpreis zu gewinnen. Weil das Interesse groß ist, hat der Veranstalter die Bewerbungsfrist verlängert. Einsendeschluss ist jetzt der 30. Juni.

02.05.2002

OLG: Kartellbehörden dürfen im Strommissbrauchsverfahren Kosten kontrollieren

Gericht;Richter;Entscheidung;Urteil Das Bundeskartellamt darf bei der Untersuchung von überhöhten Netznutzungsentgelten auch Kalkulationsunterlagen auswerten. Einige Stromnetzbetreiber, darunter die envia, hatten diese Auskünfte verweigert, weil ihrer Meinung nach der Missbrauch insbesondere durch den Vergleich mit anderen Unternehmen festgestellt werden müsse. Das OLG Düsseldorf hat jetzt widersprochen.

02.05.2002

VGB Konferenz "Erneuerbare Energien/Dezentrale Erzeugung"

Solarzellen Heute und morgen trifft sich in Salzburg die europäische Stromerzeugerbranche, um über den Ausbau erneuerbarer Energien und den Stellenwert der dezentralen Energieerzeugung zu diskutieren. Veranstaltet wird die Konferenz vom VGB PowerTech e.V. mit Unterstützung der Stadt Salzburg.

30.04.2002

VWEW-Fachtagung und Ausstellung: Workforce Management

VWEW Intelligente Planung und höhere Effizienz beim Einsatz von Servicemannschaften und Einsatzfahrzeugen erfährt jetzt auch in der Energiebranche hohe Bedeutung. Der VWEW-Energieverlag veranstaltet zum "Workforce Management" eine Fachtagung mit Ausstellung in Duisburg und Augsburg.

30.04.2002

Biblis-Interimslager-Genehmigung bestandskräftig

Kernkraft;Atomkraft Das von der RWE geplante Zwischenlager für abgebrannte Brennelement am Standort des Atomkraftwerks Biblis kann errichtet werden. Da gegen die im Februar ausgelegte Genehmigung des Bundesamtes für Strahlenschutz keine Klage erhoben wurde, ist diese jetzt bestandskräftig und unanfechtbar.

30.04.2002

VBEW-Jahrestagung: Stromversorger haben gutes Image

VBEW Auf seiner Jahrestagung beschäftigte sich der Verband der Bayrischen Elektrizitätswirtschaft (VBEW) mit den zukünftigen Entwicklungen der Energiebranche in Deutschland. Eindeutiges Ergebnis: Die politischen Rahmenbedingungen sind die wichtigste Voraussetzung für ein Bestehen der deutschen Stromversorger im europäischen Wettbwerb.

30.04.2002

dena: Neues Energieportal für Verbraucher

Klima Unter www.thema-energie.de will die Deutsche Energie-Agentur künftig umfangreich und aktuell zu allen Themen rund um Energie und erneuerbare Energien informieren. Dabei gibt es in über 20 Rubriken Fachwissen u.a. zu Solar- und Windenergie, energiesparendes Bauen, Förderprogramm und Finanzierung. Ergänzt wird das Angebot durch eine kostenlose Energie-Hotline.

29.04.2002

Mineralölabsatz sank im Januar und Februar

Öl Nach Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ist der Absatz von Mineralölprodukten in den ersten zwei Monaten dieses Jahres um 1,6 Prozent gesunken. Dabei blieb der Export nahezu konstant, während der Import um 6,4 Prozent auf 5,9 Millionen Tonnen zurückging. Auch beim Rohöl wurde ein Importrückgang festgestellt.

29.04.2002

Gebäudeenergieberater schließen Weiterqualifizierung erfolgreich ab

Energieagentur NRW Mit dem Ziel, Bausubstanz erfassen und bewerten und ein Gebäude energetisch einrichten zu können, hatten 18 Hochschulabsolventen im Mai 2001 eine einjährige Qualifizierung zu Gebäudeenergieberater begonnen. Elf von ihnen haben jetzt bereits eine Stelle in Aussicht, denn der Lehrgang wurde jetzt erfolgreich beendet.

29.04.2002

Verbände überarbeiten Kalkulationsgrundsätze für Nutzung der Stromnetze

VDEW Verbände und Industrie der deutschen Energiewirtschaft haben Ende vergangener Woche einen neuen Kalkulationsleitfaden zur Berechnung der Preise für die Nutzung der Stromnetze unterzeichnet. Damit wollen sie die Verbändevereinbarung als marktwirtschaftliches Instrument sichern.