szmtag

Strom Nachrichten Archiv

Im Archiv von Strom-Magazin.de finden Sie alle redaktionellen Nachrichten aus den vergangenen Jahren. Über diese Seite können Sie das komplette Archiv nach Jahren, Monaten und Kalenderwochen durchstöbern. Ansonsten steht Ihnen mit der Suchfunktion in der linksseitigen Navigation eine Volltextsuche zur Verfügung, die auch das Archiv des Strom-Magazins durchsucht.

26.04.2002

Nun auch RWE: Keine Netznutzung mehr für DSA

Schild Die RWE Net AG hat der Deutschen Strom AG heute aufgrund ausstehender Forderungen den Stromvertrieb über das Verteilnetz der RWE untersagt. Laut RWE Net AG stehen eine Million Euro aus. Die DSA will nun ausstehende Beträge anweisen, um eine Pflichtversorgung der rund 3000 betroffenen Kunden zu vermeiden.

26.04.2002

Jetzt beginnt der Einstieg in den Ausstieg

Leitung Ein denkwürdiges Datum: Zum 16. Jahrestag des Tschernobyl-GAUs tritt am Samstag das neue Atomgesetz der Bundesrepublik in Kraft. Ein Neubau von Atomkraftwerken wird damit untersagt, das letzte AKW soll etwa 2020 abgeschaltet werden. Die Atomindustrie ist nach wie vor dagegen und beugt sich eigenen Angaben zufolge "dem Primat der Politik".

26.04.2002

DEW kappt Vertragsbeziehungen zur DSA

Schere Nachdem die Deutsche Strom AG eine von der Dortmunder Energie- und Wasserversorgungs GmbH zum 4. April gesetzte Frist verstreichen ließ, hat die DEW am Freitag vergangener Woche das Vertragsverhältnis aufgekündigt. Etwa 300 DSA-Kunden im Netzgebiet der DEW werden nun pflichtversorgt.

26.04.2002

Deutschland ratifiziert Kyoto-Protokoll

Klima Nach dem Bundestag hat heute auch der Bundesrat dem Gesetzentwurf zugestimmt - damit haben 53 von mindestens 55 Staaten das Protokoll verabschiedet. Bundesumweltminister Trittin sowie Greenpeace, WWF und BUND begrüßten den parteiübergreifenden Konsens einmütig.

26.04.2002

Aachen spielt als 300. Kommune in der Solarbundesliga mit

Sonne Die Domstadt, in den Neunziger Jahren mit dem "Aachener Modell" Pionierkommune in Sachen Solarenergie, steigt in die Solarbundesliga ein. Derzeit rangiert man auf Platz bei den Großstädten über 100.000 Einwohner - aber Platz fünf soll bis zum Saisonende in fünf Wochen schon noch drin sein...

26.04.2002

EnBW beteiligt sich an Forschungsprojekt

Logo;EnBW Die Energie Baden-Württemberg AG, die Stadtwerke Aurach und die REPower System AG bohren die Erde an - und zwar 4600 Meter tief. Ziel ist es, Strom aus Erdwärme zu gewinnen - zugleich will man die Unternehmenskompetenz im Bereich erneuerbare Energien ausbauen.

26.04.2002

Phönix SonnenWärme AG vertreibt nurmehr über Handwerksbetriebe

Phönix;SonnenWärme Zu Monatsbeginn wurde der Direktvertrieb an Endkunden über bundesweit etwa 500 Berater eingestellt - ein maßgeblicher Grund dafür sei die zunehmende Professionalisierung der Handwerksbetriebe gewesen. Mitte dieser Woche installierte Phönix überdies die erste Großanlage in Schleswig-Holstein.

26.04.2002

Kongress: "Finanzkultur in der Nachhaltigen Energiewirtschaft"

Solarzellen Kapitalbedarf, Standortfragen, neue Projekttypen und Technologien - in der Branche der erneuerbaren Energien ist nachhaltiges und wirtschaftliches Denken gefragt. Im Rahmen des "energiewerkkongresses" im Juli in München werden Lösungsstrategien vorgestellt und diskutiert. Renommierte Referenten haben bereits zugesagt.

26.04.2002

entega prüft Elektrogeräte auf Herz und Nieren

Entega;Logo entega-Kunden können bis zu drei Elektrokleingeräte in den entega-points Darmstadt, Heppenheim und Mainz kostenlos auf Sicherheit und Energieverbrauch prüfen lassen. Die Aktion "E-check" findet in Zusammenarbeit mit Mitarbeiter der Elektroinnungen am 27. April sowie am 4. Mai statt.

25.04.2002

Rallye durchs Museum für Energiegeschichte(n)

Avacon Am Internationalen Museumstag am 12. Mai findet im Museum für Energiegeschichte(n) der Avacon AG in Hannover eine "Energie-Rallye" (nicht nur) für Kinder statt: Aus rund 150 Jahren Energieanwendung gibt's über 1000 Exponate zu sehen - einschließlich Führungen und Experimente.

25.04.2002

FDP legt Antrag zur Einführung des Emissionshandels vor

FDP Die Liberalen diskutieren heute mit Klimaschutzexperten, Industrievertretern und Ökonomen über Chancen und offene Fragen eines klimapolitischen Emissionshandels in der Bundesrepublik. Mit einem dem Bundestag vorgelegten Antrag könne der "Durchbruch gelingen", so die FDP.

25.04.2002

RWE-DEA "erfolgreich auf neuem Kurs"

RWE Erfreuliches Ergebnis, abgeschlossene Umstrukturierung, ausgebauter Upstream-Bereich - die RWE-DEA AG blickt eigenen Angaben zufolge auf ein "erneut sehr erfolgreiches" Jahr zurück und sieht sich nach wie vor als "integraler Bestandteil des RWE-Konzerns".

25.04.2002

Aktualisierte Marktstudie zur Windkraft

Windräder;Windkraft;Windraeder Die Hamburger Övermöhle Consult & Marketing GmbH hat ihre im vergangenen Jahr erstellte Marktstudie "Kurzanalyse des Marktes für Windkraftprojektierer in Deutschland" aktualisiert. Ergebnis: Die Branche sieht nach wie vor einer "erfolgversprechenden Zukunft" entgegen - wenngleich unter anderem die Bundestagswahl Unsicherheiten berge.

25.04.2002

Das KWK-Gesetz unter der Lupe

B.KWK Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. richtet einen Workshop aus, der sich mit dem am 1. April in Kraft getretenen KWK-Gesetz beschäftigt. Beleuchtet und diskutiert werden vor allem die Auslegungsspielräume des neuen Gesetzes - sie könnten maßgeblich die Wirtschaftlichkeit eines KWK-Projektes bestimmen.

25.04.2002

EnBW stellt klar: "Nicht mehrheitlich von EDF übernommen"

Logo;EnBW Die Energie Baden-Württemberg AG hat eine Meldung der Presseagentur AFP korrigiert, wonach die Electricité de France die Stimmrechte der Oberschwäbischen Elektrizitätswerke übernommen habe und nunmehr mit einem Stimmrechtsanteil von 69 Prozent die EnBW kontrolliere.

25.04.2002

Bewag: Preisgünstige Stromverträge bleiben erhalten

Bewag Trotz neuer Kostensituation bietet die Berliner Bewag ihren Privat- und Gewerbekunden auch weiterhin die Produkte "MultiConnect 24" und "BewagProfi Plus 24" an. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit hätte die Bewag die Verträge auch kündigen können. Alle Kunden werden dieser Tage per Anschreiben informiert.

25.04.2002

EnBW zufrieden mit Messeauftritt auf der "light & building"

Logo;EnBW Die Energie Baden-Württemberg AG informierte im Rahmen der Fachmesse für Licht- und Gebäudetechnik über die Aktivitäten des Unternehmens in Sachen Brennstoffzelle. Bis Ende 2004 will die EnBW 55 Brennstoffzellenanlagen installiert haben - 19 alleine noch in diesem Jahr.

25.04.2002

Wachstum des Windenergie-Markts übertrifft alle Prognosen

Windenergie Im Vorfeld der internationalen Fachmesse "WindEnergy" im Juni in Hamburg wurde jetzt eine Studie veröffentlicht, der zufolge die bis 2010 weltweit installierte Windleistung mit der von 100 Kernkraftwerken vergleichbar ist. In Europa sollen Ende dieses Jahrzehnts 70.000 Megawatt installiert sein.

25.04.2002

BUND warnt vor Gefahren alternder Atommeiler

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Anlässlich des 16. Jahrestages von Tschernobyl und den jüngsten Störfällen in Brunsbüttel und Davis Besse (USA) hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland die Stilllegung alter Atomkraftwerke gefordert. BUND-Experte Professor Klaus Traube: "Der HEW muss die Erlaubnis zum Betrieb von Atomanlagen entzogen werden".

24.04.2002

VDEW-Crashkurs "Netzzugang Strom" Anfang Juni

VDEW Der Verband der Elektrizitätswirtschaft richtet am 5. und 6. Juni ein Intensiv-Seminar zum Thema "Netzzugang Strom" aus. Die in zwei Teile gesplittete Veranstaltung wendet sich an Einsteiger und an Fortgeschrittene gleichermaßen.

24.04.2002

Ein Drittel des Stromimports aus Frankreich

VDN;Logo Im vergangenen Jahr kamen 14,6 Milliarden Kilowattstunden Strom aus Frankreich in die Bundesrepublik. Die meisten Exporte gingen in die Niederlande - insgesamt 17 Milliarden Kilowattstunden. Laut dem Verband der Netzbetreiber ist Deutschland ein wichtiges Transitland im Stromhandel.

24.04.2002

Weltkongress für erneuerbare Energien in Köln

Renewable;WREC;Weltkongress Zum "World Renewable Energy Congress", der vom 29. Juni bis zum 5. Juli stattfindet, werden 800 Teilnehmer aus 100 Ländern erwartet. Wissenschaftler, Ökonomen und Politiker werden neueste Branchentrends diskutieren und vorstellen. Parallel findet die Fachmesse "Renewable Energy Expo" statt.

24.04.2002

"Girls Day": VEAG erneuert Ausbildungsgarantie

VEAG Im Rahmen des "Girls Day", der morgen bundesweit stattfindet, will die VEAG junge Mädchen für gewerblich-technische Berufe begeistern: Im VEAG-Kraftwerk Jänschwalde können sich die potenziellen Auszubildenden über Berufszweige informieren und sogar einen kleinen Eignungstest machen.

24.04.2002

Emscher-Lippe: "Kompetenzregion für Zukunftsenergien"

Megawatt;Mega-Watt Ein neues Magazin informiert umfassend in Text und Bild über den Einsatz und die Erforschung erneuerbarer Energien in der Emscher-Lippe-Region. Der Energiepark Mont-Cenis in Herne, die beiden Solarsiedlungen in Gelsenkirchen, die Solarzellenfabrik und das Photovoltaik-Informationszentrum sind nur einige Beispiele.

24.04.2002

Reinhard Schüler als ASUE-Präsident wiedergewählt

ASUE Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. wurde der Diplom-Ingenieur in seinem Amt bestätigt - Schüler tritt nun seine dritte Amtsperiode an. Auch Vorstand und Präsidium wurden neu gewählt.

24.04.2002

HEW ist Partner der Internationalen Friedensfahrt

HEW;Cyclassics Wo geradelt wird, ist der Hamburger Energieversorger HEW nicht fern: Nachdem das Unternehmen bereits den Bund Deutscher Radfahrer sponsert und diverse Großveranstaltungen unterstützt, zeigt man nun auch Engagement bei der Internationalen Friedensfahrt, die Mitte Mai stattfindet und bis nach Warschau führt.

24.04.2002

Bayerische Kraftwerke erzeugten mehr Strom

VBEW Die Kraftwerke in Bayern erzeugten im vergangenen Jahr 74 Milliarden Kilowattstunden Strom - zwei Prozent mehr als im Jahr zuvor. 16 Prozent des Stroms stammten dabei aus Wasserkraft - diese Erzeugungsart aber sieht der Verband der bayerischen Elektrizitätswirtschaft zu wenig gefördert.

23.04.2002

Weniger CO2? Dann gibt's bares Geld!

Baden-Württemberg Baden-Württemberg macht Ernst in Sachen Klimaschutz: Über das Programm "Klimaschutz-Plus" stehen neuerdings insgesamt vier Millionen Euro für CO2-Minderungsmaßnahmen zum Abruf bereit. Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen sowie kirchliche und private Einrichtungen. Die maximale Fördersumme beträgt 100.000 Euro.

23.04.2002

EnBW: Kundennähe und Wachstum in Partnerschaften als Erfolgsmodell

Logo;EnBW Zufrieden kann die Energie Baden-Württemberg AG auf das Jahr 2001 zurückblicken: Der Umsatz der EnBW-Gruppe stieg um 34,9 Prozent auf 7,9 Milliarden Euro. EnBW-Chef Goll auf der Hauptversammlung: "Wir haben auch im vierten Jahr des liberalisierten Energiemarktes unseren Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt".

23.04.2002

Anerkennung für Umweltminister Jürgen Trittin

Nordsolar;Logo Der Unternehmensverband "Nordsolar", in dem 40 norddeutsche Solar- und Heizungsfachbetriebe zusammengeschlossen sind, verleiht Bundesumweltminister Jürgen Trittin am Freitag dieser Woche eine Auszeichnung für dessen Engagement in Sachen erneuerbare Energien.

23.04.2002

Deriwatt setzt auf Terminmarkt der EEX

EEX Mit dem schweizerischen Unternehmen Deriwatt wurde heute der erste ausländische Market Maker an der Strombörse EEX zugelassen. Deriwatt-Chef Piasko: "Wir sind von der wachsenden Bedeutung des Terminmarktes der EEX überzeugt".

23.04.2002

EnBW schließt Powerline-Ausbau vorerst ab

Logo;EnBW Die Energie Baden-Württemberg AG hat den Ausbau des Highspeed-Internetzugangs "EnPowerline" erfolgreich abgeschlossen - mit Ellwangen kann erstmals ein komplettes Stadtgebiet über die Stromleitung surfen. Der weitere Ausbau hängt von den praktischen Erfahrungen sowie von der Wirtschaftlichkeit ab.

23.04.2002

ASUE-Tätigkeitsbericht 2001 veröffentlicht

ASUE Die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch hat die Arbeit des vergangenen Jahres in einer Broschüre dokumentiert und veröffentlicht. Der Bericht "Fortschritt durch neue Energieanwendungen" ist ab sofort kostenlos erhältlich.

23.04.2002

Neue Windenergieanlage auf Borkum

Windenergieanlage;Borkum;Windkraft Am Wochenende wurde auf der Nordseeinsel Borkum die 1992 installierte Pilotanlage durch ein leistungsfähigeres Windrad ersetzt. Der Standort ist optimal - schließlich gehört Borkum gehört zu den windreichsten Zonen Deutschlands. Die Anlage liefert Strom für 2000 Haushalte.

23.04.2002

Tendenz zur Konzentration: Keine Schonzeit für Stadtwerke

Logo;Euroforum Machen "die Großen" jetzt Ernst? Sollten die "kleineren" Anbieter eher kooperieren oder alleine in die Zukunft gehen? - Diese und ähnliche Fragen werden im Rahmen der sechsten Euroforum-Jahrestagung "Stadtwerke" diskutiert, die Mitte Mai in Berlin stattfindet. Referenten und Aussteller sorgen für Diskussionsgrundlagen.

23.04.2002

RWE platziert erfolgreich 6,5 Milliarden Euro Multi-Währungsanleihe

RWE Die RWE Finance B.V. hat am Freitag vergangener Woche ihre einzige Finanzierung im Benchmark-Volumen für 2002 auf den europäischen Anleihe-Kapitalmärkten platziert. Die Emission hat ein Volumen im Gegenwert von 6,5 Milliarden Euro.

22.04.2002

Jahresabschluss: Stadtwerke Flensburg auf Wachstumskurs

stadtwerke flensburg Bei den Umsatzerlösen haben die Flensburger die 100 Millionen Euro-Marke "knacken" können. Hinsichtlich der abgesetzten Strommenge verzeichnet man ein Plus um 6,3 Prozent auf rund 566 Millionen Kilowattstunden - das bundesweite Angebot "Flensburg eXtra" lieferte hier den Hauptzuwachs. Und die Beate Uhse AG bekommt ebenfalls wieder Strom aus dem Norden.

22.04.2002

Tag der Erneuerbaren Energien 2002 in Gelsenkirchen

Megawatt;Mega-Watt Was hat Willi Thomczyk mit Solarzellen zu tun? Wohin fährt Uli Potofski mit dem Mondauto? Was passiert da überhaupt in Gelsenkirchen? Ganz einfach: Am 27. und 28. April findet im Wissenschaftspark die Messe "megaWatt" statt, eine Info-Veranstaltung rund um erneuerbare Energien und effiziente Energienutzung.

22.04.2002

MVV Energie AG zufrieden mit Verlauf der Hannover Messe

MVV Energie AG Das Mannheimer Energieunternehmen zieht Bilanz aus der Teilnahme an der weltgrößten Industriemesse: Der Geschäftsbereich "Erneuerbare Energien" stieß demnach auf großes und "deutlich gestiegenes" Interesse. Geschäftskontakte habe man vor allem zum osteuropäischen und asiatischen Raum knüpfen können.

22.04.2002

EEX legt am 1. Juli neue Futures-Kontrakte auf

EEX Von den neuen Kontrakten erwartet sich die EEX eine Belebung des Terminmarktes. Bereits ab Juni - auch das ist neu - soll der Zugang zum Spot- und Terminmarkt einfach und kostengünstig mit dem "EEX Browser" erfolgen.

22.04.2002

E.ON plant Debut am internationalen Anleihemarkt

E.ON Wie die E.ON AG mitteilte, plant das Unternehmen die Emission eines auf Euro und Pfund Sterling lautenden Anleihenpakets im Gesamtgegenwert von 5 bis 7,5 Milliarden Euro mit mittleren und langen Laufzeiten.

22.04.2002

Greenpeace stellt Konzept zur Stromkennzeichnung vor

Greenpeace Europaweite Liberalisierung, Zwischenhändler, Strombörsen - die Wege des Stroms werden zunehmend unkenntlicher. Sven Teske, Energieexperte bei der Umweltschutzorganisation Greenpeace, fordert nun: "Das Verbraucherrecht auf Information muss auch für Stromrechnungen gelten".

22.04.2002

Turbine aus Leipzig wird in Indien wieder eingesetzt

Stadtwerke Leipzig Die Stadtwerke Leipzig haben eine Turbine, die bis 1998 der Stromerzeugung diente, nach Indien verkauft. Die aus dem Jahr 1966 stammende Maschine wird in Madras künftig in einer Zuckerfabrik eingesetzt - am Donnerstag dieser Woche geht die Reise los...

22.04.2002

BMW Group will Wasserstoff als "Kraftstoff der Zukunft" etablieren

BMW;Wasserstoff Der Autohersteller hat dieser Tage seine "CleanEnergy World Tour 2002" gestartet, in deren Rahmen man den Einsatz von Wasserstoff in der Mobilitätsbranche forcieren will. Erste Station war London, da Großbritannien eine führende Rolle unter Wasserstoff-Produzenten in Europa einnehmen könne.

22.04.2002

SOLON will mit neuer Managmentstruktur "konsequenten Weg" gehen

Solon Nach der Restruktierung im Produktions- und Vertriebsbereich will die SOLON AG nun durch eine Optimierung des Verwaltungsbereichs die Führung des Unternehmens hinsichtlich ihrer Entscheidungskraft stärken. Den Turn-around erwartet man noch in diesem Jahr.

22.04.2002

Powergen-Aktionäre stimmen der Übernahme durch E.ON zu

E.ON Über 98 Prozent: Die Aktionäre des britischen Stromanbieters Powergen haben am Freitag der Übernahme durch E.ON mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Beide Unternehmen hoffen, dass die Akquisition im Mai dieses Jahres abgeschlossen werden kann.