Privat- und Geschäftskunden

TelDaFax Energy vertreibt nun auch Gas

TelDaFax Energie bietet nun in Teilen Deutschlands auch Gas an, künftig soll das Vertriebsgebiet weiter ausgebaut werden. Die Preise werden anhand des Allgemeinen Tarifs des örtlichen Grundversorgers errechnet, je nach Sonderabschlag und Zahlungszeitraum liegen diese bis zu 6 Cent darunter.

Gaspreise© photoGrapHie / Fotolia.com

Troisdorf (red) - Privatkunden zahlen pro Kilowattstunde Gas zwischen zwei und sechs Cent weniger als im Allgemeinen Tarif des Grundversorgers. Je höher der einmalige Sonderabschlag ist und je länger im Voraus bezahlt wird, desto günstiger der Preis. Im Basis-Tarif, bei dem keine Sonderabschlagszahlung fällig ist, lassen sich maximal vier Cent im Vergleich zum allgemeinen Tarif sparen. Für alle Tarife gibt der Versorger eine 12-monatige Preisgarantie.

Für Gewerbekunden wird ein Basistarif angeboten, der einen einmaligen Sonderabschlag in Höhe von 200 Euro beinhaltet und der je nach Zahlungsrhythmus bis zu 3,36 Cent netto pro Kubikmeter unter dem Tarif des Grundversorger liege.

TelDaFax bietet Gas derzeit in drei von 14 Marktgebieten an, weitere sollen folgen.