Rückwirkend

Stadtwerke Lippstadt machen Gaspreiserhöhung rückgängig

Die Stadtwerke Lippstadt nehmen die letzte Gaspreiserhöhung rückwirkend zurück. Die Gaspreise bleiben gleich, was besseren Einkaufsbedingungen zu verdanken sei. Man habe sich nun mit dem Vorlieferanten Wingas über die Konditionen geeinigt. Der Preis soll bis mindestens ersten April 2011 gleich bleiben.

Gaspreisvergleich© by-studio / Fotolia.com

Lippstadt (red) - Die ab dem ersten September beschlossene Erhöhung der Gaspreise werde nicht wirksam, teilte das Unternehmen laut Informationsdienstleister energate mit. Der Gaspreis von 4,02 Cent/kWh, der seit dem ersten Januar 2010 bestand habe, bleibe daher gleich und bleibe bis mindestens zum ersten April 2011 gültig.

Gründe für die Rücknahme der Preiserhöhung seien die aktuell günstigen Preise an den europäischen Großhandelsmärkten sowie das eingeführte Portfoliomanagement der Stadtwerke. Die Rücknahme der Gaspreiserhöhung sei günstiger und lohnenswerter für das Unternehmen als beispielsweise nachträglich einen Bonus zu gewähren, teilte das Unternehmen mit.