Gasmarkt

FlexGas: Neuer günstiger Gasanbieter

Der Gasanbieter FlexGas bietet ab sofort Gastarife deutschlandweit an und möchte so Schwung in den Gasmarkt bringen. Eine Preisbindung an Öl oder andere Energieträger gibt es bei FlexGas nicht. Die Bundesnetzagentur hatte vor kurzem die Voraussetzung für mehr Wettbewerb geschaffen.

Gaspreisvergleich© by-studio / Fotolia.com

Berlin (red) - Flexgas, der Berliner Gasanbieter gehört zur Flexstrom-Unternehmensgruppe, welche seit 2003 auf dem Strommarkt aktiv ist. Das Unternehmen beliefert mittlerweile über 400.000 Stromkunden und möchte nun den Gasmarkt für sich gewinnen.

Vergleichen und sparen

Das Unternehmen behauptet Gas besonders günstig anzubieten, dennoch ist es wichtig, Preise zu vergleichen. Dies geht am einfachsten über unseren Gasanbieterwechsel, welcher für Sie das günstigste Angebot heraussucht. Der Anbieterwechsel kann in nur wenigen Minuten durch den Kunden beantragt werden. Kunden brauchen auch keine Angst zu haben, eine durchgängige Versorgung ist gesetzlich garantiert.

Schlechte Kritiken

Zwar punktet die Unternehmensgruppe mit günstigen Preisen, doch in der Vergangenheit bekam das Unternehmen immer wieder schlechte Kritiken von Wechslern.