Privatkunden

E.ON will Gaspreise senken

Der Energiekonzern E.ON bereitet einem Zeitungsbericht zufolge eine weitere Senkung der Gaspreise vor. Das Unternehmen will die Tarife für Privatkunden im Herbst um zehn bis 15 Prozent im Schnitt senken, wie die "Bild"-Zeitung am Freitag unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtete.

Gasherd© ArtmannWitte / Fotolia.com

Berlin (afp/red) - Die Senkung der Verbraucherpreise wird demnach derzeit intern geprüft. Es wäre die dritte Senkung innerhalb eines Jahres. Bereits im Februar und April hatte der Marktführer auf dem deutschen Gasmarkt die Gaspreise um bis zu 20 Prozent gesenkt.

Viele Versorger haben in den letzten Monaten ihre Preise gesenkt. Aufgrund der steigenden Ölpreise rechnen Expterten jedoch damit, dass die Gaspreise im Winter steigen werden und raten Verbrauchern, sich die jetztigen Preise mit einer Preisgarantie längerfristig zu sichern.