» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (6): 3456»
Beitrag TelDaFax | Ablehnung Auftrag
greenballoon ist offline greenballoon


Starter

Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 9
03.01.2008 00:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie greenballoon in Ihre Freundesliste auf Beiträge von greenballoon suchen
für Bavarian 69

bevor sie hier rumpöbeln ein tip.
"lesen hilft manchmal ungemein"

greenballoon ist gesperrt
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bavaria69 ist offline Bavaria69 Bavaria69 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 30.11.2007
Beiträge: 185
03.01.2008 00:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bavaria69 in Ihre Freundesliste auf Email an Bavaria69 senden Beiträge von Bavaria69 suchen
RE: Letzter Versuch

Keine Antwort auch ne Antwort
Ich bin nicht Teldafax, ich bin nich Verivox, ich bin nicht dein Netzbetreiber, ich habe keine Ahnung was deine Vertragsnummer oder sonst etwas ist. Somit kann ich TDF nicht fragen warum die irgend etwas verpennt haben, auch beleidige ich hier keine anderen aufgrund Ihres anzunehmenden Wohnortes/Herkunft.

Wenn dir zu viel ist mir auf meine Frage zu antworten dann sag es. Das Ganze muss eine Ursache haben an deren Aufklärung du offensichtlich kein Interesse hast. Warum auch immer, ist deine Sache. Nur um da eine Aufklärung zu betreiben ist so zu sagen mit deiner permanenten Weigerung diesbezüglich "Hopfen und Malz verloren".
Andere Mitleser würden gerne wissen was da geschehen sein könnte, du nicht. Also was willst du hier, AGB´s und ähnliches kennst du, einen Anwalt hast du auch. Du bist somit bestens versorgt und der Rest scheint in deinen Augen eh doof zu sein. Nur überleg mal wer da von uns beiden den Schaden hat? Ich oder du? Und ich soll doof sein???

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
greenballoon ist offline greenballoon


Starter

Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 9
03.01.2008 00:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie greenballoon in Ihre Freundesliste auf Beiträge von greenballoon suchen
RE: Letzter Versuch

wer sie eigentlich um hilfe oder rat oder sonstwas gerufen?

greenballoon ist gesperrt
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bavaria69 ist offline Bavaria69 Bavaria69 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 30.11.2007
Beiträge: 185
03.01.2008 00:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bavaria69 in Ihre Freundesliste auf Email an Bavaria69 senden Beiträge von Bavaria69 suchen
RE: für Bavarian 69

Tja ballon,

verstehen wollen hilft mehr...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bavaria69 ist offline Bavaria69 Bavaria69 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 30.11.2007
Beiträge: 185
03.01.2008 00:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bavaria69 in Ihre Freundesliste auf Email an Bavaria69 senden Beiträge von Bavaria69 suchen
RE: Letzter Versuch

und wieder einmal mehr beleidigend... und nicht zur Sache.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
greenballoon ist offline greenballoon


Starter

Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 9
03.01.2008 00:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie greenballoon in Ihre Freundesliste auf Beiträge von greenballoon suchen
für Bavarian 69. Um was geht es.

nochmals ganz langsam und zum mitdenken.

es geht nicht darum ob alle infos angegeben waren oder so, sondern schlicht und und einfach nur darum, dass TelDaFax die Vorauszahlung sofort abbucht und dann die Umstellung nicht vornimmt und auf Nachfragen nicht reagiert.

Würden Infos fehlen, könnte TelDaFax oder wer auch immer ja Nachfragen, aber die wichtigste Info ist wohl die Bankverbindung zum Abbuchen.

Deshalb ist meine Meinung "Finger weg von TelDaFax"

greenballoon ist gesperrt

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von greenballoon am 03.01.2008 01:00.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
03.01.2008 08:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: für Bavarian 69. Um was geht es.

MoinMoin,

also ich habe das Forum hier immer so verstanden, dass in erster Linie Leute posten, die ein Problem haben und Unterstützung oder neue Ideen suchen.

Dem Frust Luft machen ist in Ordnung. Aber mit einmal Luftmachen muss gut sein. Wer das nicht versteht, ist hier verkehrt. Das ist keine Nörgelseite.

Wer überzeugt ist, alles richtig gemacht zu haben und für den Rest bereits einen Anwalt bestimmt hat, darf uns dann gern über den Verlauf des Verfahrens Berichten. Und zwar Fakten - anderes ist nur lästig.

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
strömling ist offline strömling


Stammgast

Dabei seit: 18.10.2007
Beiträge: 70
03.01.2008 09:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie strömling in Ihre Freundesliste auf Email an strömling senden Beiträge von strömling suchen
Bleibt mal ruhig

Vertrag wurde mit Teldafax Anfang Juli gemacht, gehen wir von ner Kündigugsfrist von 4 Wochen beim Vorversorger aus, kann die früheste Belieferung ab 1.9. erfolgen. Wird die Anmeldung seitens Netzbetreiber abgelehnt, so meldet der neue Lieferant normalerweise zum nächsten Monat an.

Die Frage ist doch jetzt eher, wie die Kündigungsfrist bzw. die Vertragslaufzeit beim Vorversorger ist.

Die Lieferanten haben ja mehr als einmal die Chance den Kunden beim Vorversorger zu kündigen.

Wie gesagt, die Vertragslaufzeit beim Vorversorger wäre interessant. Vielleicht Vertragsverlängerung um ein Jahr, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bavaria69 ist offline Bavaria69 Bavaria69 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 30.11.2007
Beiträge: 185
03.01.2008 11:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bavaria69 in Ihre Freundesliste auf Email an Bavaria69 senden Beiträge von Bavaria69 suchen
RE: für Bavarian 69. Um was geht es.

Stimmt Balloon,

das ist aber so, Telda sagt ja selbst das zwischen Auftragsbestätigung/Erstabbuchung und Liefereintritt kein weiterer Kontakt statt findet.

Das ich das nicht gut finde brauchen wir hier nicht zu diskutieren. Kundenbindung /Service sieht anders aus.

Aber, hier liegt ein Kind im Brunnen. Das kommt dahin weil da etwas nicht stimmte. Um das zu erörtern wäre es nett zu wissen wer der Vermittler war, wann genau die Anmeldung bei Telda war, wann Telda die Kündigung beim Altversorger ein ging.
Ohne diese Angaben ist alles nur Mutmaßung und genau diese Angaben werden verweigert. Warum... auch darüber kann man nur mutmaßen. Ist aber doof, bringt nämlich nichts.

Wenden wir uns lieber denen zu die wirklich Hilfe suchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
catchup ist offline catchup


Stammgast

Dabei seit: 31.12.2007
Beiträge: 54

Themenstarter Thema begonnen von catchup

03.01.2008 12:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie catchup in Ihre Freundesliste auf Email an catchup senden Beiträge von catchup suchen
RE: Merkwürdig?

@Mix

Habe bei meiner Bank nachgefragt. Widerruf der Abbuchung ist jetzt nicht mehr möglich.

Jetzt brauche ich leider einen Rechtsanwalt.

Schöner Mist.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
03.01.2008 14:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: Merkwürdig?

MoinMoin,

Schade!

Mein Banker sagt folgendes:

6 Wochen nach Wertstellung geht immer. Neuere Rechtsprechnung besagt, dass es bis 6 Wochen nach Rechnungsschluss (i.d.R. Quartalsschluss) möglich sein muss. Und es gibt wohl Banken, die das aus Kundenfreundlichkeit auch darüber hinaus tun.

Hast Du Dein Problem Deinem Banker geschildert?

Frag ihn doch mal, ob er für einen guten und langjährigen Kunden nicht doch eine Ausnahme machen kann.

Ach ja, das gilt nur bei Einzugsermächtigung. Hast Du einen Abbuchungsauftrag erteilt, gibt es nie ein zurück.

So long

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mix am 03.01.2008 14:59.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
catchup ist offline catchup


Stammgast

Dabei seit: 31.12.2007
Beiträge: 54

Themenstarter Thema begonnen von catchup

03.01.2008 15:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie catchup in Ihre Freundesliste auf Email an catchup senden Beiträge von catchup suchen
RE: Merkwürdig?

Mix,

es sind doch schon fast 6 Monate(!) nach Abbuchung vergangen!

Technisch kann meine Bank das machen, dann ist das Geld morgen wieder auf meinem Konto, aber nur für einen Tag! Dann holt es sich gemäß der gestzl. Regelung die gegnerische Bank wieder zurück.
So teilte mir das mein Kundenberater NACH Rücksprache mit der Rechtsabteilung meiner Sparkasse mit. Es würden somit nur weitere Kosten somit entstehen.

Dennoch Danke für Deinen Rat

Jetzt mach ich mich erstmal auf Anwaltssuche.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (6): 3456»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen