» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Schlussbericht "nach Insolvenz erneuter Versuch der Abzocke" | Auszug aus der Insolvenztabelle
Picture Port ist offline Picture Port


Starter

Dabei seit: 09.08.2012
Beiträge: 3
09.08.2012 15:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Picture Port in Ihre Freundesliste auf Email an Picture Port senden Beiträge von Picture Port suchen
TV Produktionsfirma sucht Teldafax Kunden!

Hallo,

wir sind eine Produktionsfirma und drehen hauptsächlich für RTL. Das Thema "Teldafax" ist ja schon länger bekannt und in den Medien, aber leider immer noch nicht durch. Wir würden nun auch gerne noch einmal die Verbraucher und Geschädigten zu Wort kommen lassen.
Sind sie vom Teldafax Fall betroffen? Eigentlich bekommen Sie noch Geld, aber Teldafax schickt Ihnen trotzdem Rechnungen? Vielleicht sind Sie eine kleine Familie oder Alleinerziehende/r Mutter/Vater? Oder sie leben von Hartz 4 und haben ohnehin schon wenig Geld. Wie auch immer Ihre Geschichte ist, wir würden gerne mehr darüber hören. Gerne auch Leute, die sich zu Gruppen zusammengeschlossen haben um sich gegen Teldafax zu wehren.
Bitte rufen Sie uns an oder schreiben eine Mail. Wir freuen uns auf Sie.

Viele Grüße,
Lana von Schlippe

Picture.Port GmbH
Lana von Schlippe
l.vonschlippe@picture-port.de

Mühlendamm 66 a
22087 Hamburg
Tel.: +49 40 88 14 14 5-0
Fax: +49 40 88 14 14 5- 55
www.picture-port.de
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
frohfrie ist offline frohfrie


Gelegenheits-User

Dabei seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
11.08.2012 09:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie frohfrie in Ihre Freundesliste auf Email an frohfrie senden Beiträge von frohfrie suchen
Achtung RE: TV Produktionsfirma sucht Teldafax Kunden!

Hallo TV Team,
lesen Sie sich mal meine Berichte in diesem Forum durch: "Horrortrip mit Mahnbescheid beendet" und "nach Insolvenz erneuter Versuch der Abzocke". Mit Creditreform bzw. Insolvenzverwalter Dr. Biner Bähr läuft im Moment über meinen Anwalt ein Rechtsstreit. Falls Sie Interesse an meinem Ärger mit TELDAFAX haben, teilen Sie mir dies mit. Sie können erstmal hier im Foum antworten. Ich gebe Ihnen dann gegebenen falls per FAX oder telefonisch meine Daten.

MfG
frohfrie

Vorsicht Glatteis!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von frohfrie am 11.08.2012 19:13.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Picture Port ist offline Picture Port


Starter

Dabei seit: 09.08.2012
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Picture Port

14.08.2012 11:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Picture Port in Ihre Freundesliste auf Email an Picture Port senden Beiträge von Picture Port suchen
RE: TV Produktionsfirma sucht Teldafax Kunden!

Hallo frohfrie,

vielen Dank für Ihr Interesse. Gibt es denn aktuell noch das Problem bei Ihnen, dass Teldafax Forderungen an Sie hat? Oder hat sich die Situation mittlerweile entspannt?

Viele Grüße,
Lana von Schlippe

Picture.Port GmbH
Lana von Schlippe
l.vonschlippe@picture-port.de

Mühlendamm 66 a
22087 Hamburg
Tel.: +49 40 88 14 14 5-0
Fax: +49 40 88 14 14 5- 55
www.picture-port.de
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
frohfrie ist offline frohfrie


Gelegenheits-User

Dabei seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
15.08.2012 10:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie frohfrie in Ihre Freundesliste auf Email an frohfrie senden Beiträge von frohfrie suchen
RE: TV Produktionsfirma sucht Teldafax Kunden!

Schlussbericht hoffendlich!!
Creditreform teilt mir mit: „Wir fordern Sie letztmalig auf, die Überzahlung von 600,00 EURO bis zum 01.06.2012 zurückzuzahlen.
Sollten wir bis zu dem genannten Datum keinen Zahlungseingang feststellen, werden wir das kostenpflichtige Inkassoverfahren gegen Sie einleiten.
Am 18.05.2012 habe ich telefonisch die Sache noch mal bei Creditreform Frau N. K….r vorgetragen,dass keine Doppelzahlung erfolgt ist.
Ohne Erfolg, die Dame war sehr unhöflich und sagte, wenn Sie nicht zahlen verklagen wir Sie!
Dann habe ich die Sache meinem Anwalt übertragen.
Nach einiger Korrespondenz hin und her, kam am 13.08.12 ein Schreiben von der Creditreform.
Auszug aus dem letzen Schreiben:
Wir weisen darauf hin, dass die Akte in unserem Hause geschlossen ist.
Wir gehen davon aus, dass die Angelegenheit für beide Parteien damit erledigt ist.

Nur durch Hartneckigkeit und einschalten eines Anwaltes konnte die Rechtslage zu meinen Gunsten erledigt werden.
Ich hoffe nun dass ich von diesem unseriösem Verein TelDaFax Ruhe habe und ihnen nicht wieder eine neue Schikane einfällt!
MfG
frohfie

Vorsicht Glatteis!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von frohfrie am 16.08.2012 10:30.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gasverbraucher ist offline Gasverbraucher Gasverbraucher ist männlich


Kenner

Dabei seit: 13.02.2011
Beiträge: 85
Herkunft: München
15.08.2012 11:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gasverbraucher in Ihre Freundesliste auf Email an Gasverbraucher senden Beiträge von Gasverbraucher suchen
RE: TV Produktionsfirma sucht Teldafax Kunden!

und wer bezahlt jetzt deine Anwaltskosten?

Gruss

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
frohfrie ist offline frohfrie


Gelegenheits-User

Dabei seit: 21.01.2011
Beiträge: 13
16.08.2012 10:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie frohfrie in Ihre Freundesliste auf Email an frohfrie senden Beiträge von frohfrie suchen
RE: TV Produktionsfirma sucht Teldafax Kunden!

Creditreform schreibt mir hierzu:
Ein Anspruch auf Kostenerstattung besteht unter keinem rechtlichen oder tatsächlichen Gesichtspunkt diesbezüglich dürfen wir u.a. auf das Urteil des BGH VI ZR 224/05 vom 12.12.2006 verweisen. wir gehen davon aus, dass die Angelegenheit für beide Parteien damit erledigt ist.
Die Anwaltskosten vo 83,54 € trage ich selbst.
Meine Nerven in Sachen TelDaFax liegen blank!

Vorsicht Glatteis!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
siyamak ist offline siyamak


Starter

Dabei seit: 15.08.2012
Beiträge: 4
16.08.2012 12:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie siyamak in Ihre Freundesliste auf Email an siyamak senden Beiträge von siyamak suchen
Daumen runter! Alles wird gut

tja 700.000 geschädigte die wahrscheinlich keinen Cent wiedersehen. Außer der Insolvenzverwalter, er darf nochaml ordentlich Geld verdienen.
Die Stromkonzerne erhöhene wiedermal die Strompreise trotz hohe Gewinne und haben trotzdem Entlassungen angekündigt. Also alles super. Fragt sich nur für wem ? smile

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Picture Port ist offline Picture Port


Starter

Dabei seit: 09.08.2012
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Picture Port

21.08.2012 12:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Picture Port in Ihre Freundesliste auf Email an Picture Port senden Beiträge von Picture Port suchen
RE: Alles wird gut

Hallo siyamak,

darf ich fragen, was bei Ihnen passiert ist? Welches Problem haben Sie noch mit Teldafax? Ungerechtfertigte Forderungen von Teldafax? Guthaben bei Teldafax?
Vielen Dank und lieben Gruß,

Lana von Schlippe

Picture.Port GmbH
Lana von Schlippe
l.vonschlippe@picture-port.de

Mühlendamm 66 a
22087 Hamburg
Tel.: +49 40 88 14 14 5-0
Fax: +49 40 88 14 14 5- 55
www.picture-port.de
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
columbus1111 ist offline columbus1111


Routinier

Dabei seit: 17.01.2011
Beiträge: 147
22.08.2012 08:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie columbus1111 in Ihre Freundesliste auf Email an columbus1111 senden Beiträge von columbus1111 suchen
Davongekommen

Hallo,
aus der Pleite bin ich glimpflich davongekommen. Habe aus Vorsicht einen monatlich zahlbaren Tarif gewählt, immer meinen Verbrauch verfolgt und nie mehr bezahlt, als ich verbraucht habe. So kam nach einem halben Jahr die Abrechnung mit einer leichten Nachzahlung und alles war gut. Bis auf den Streß mit dem Wechsel, bin sechs Wochen in die Grundversorgung gerutscht. Nun könnte man Schadenersatz fordern, der wohl nie kommt. Die Arbeit erspare ich mir. Außerdem hatte ich bei der Abschlußmeldung an TDF etwas mehr Verbrauch angegeben, sodaß ein Teil in "günstiger" abgerechnet wurde und bei der Abrechnung der Grundversorgung dann wieder verrechnet. So habe ich effektiv rund 15€ eingebüßt. Da reden viele von ganz anderen Summen.

Grüße

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen