» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (4): 1234»
Beitrag Sonderkündigungsrecht Teldafax | Teldafax hat meinen Tarif umgestellt - Kündigungsgrund ?
Strom ist offline Strom


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.11.2010
Beiträge: 13
01.03.2011 22:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Strom in Ihre Freundesliste auf Email an Strom senden Beiträge von Strom suchen
RE: Sonderkündigung

Hallo

Eine Frage in die Runde bzgl des Preiserhöhungsschreibens. Hat die denn jeder Teldafax Kunde gekriegt oder nur bestimmte zb Bestandskunden? Ich kann mich nämlich nicht erinnern eine solche jemals erhalten zu haben und ich kenne persönlich auch niemand, der eine bekommen hat. Gleichwohl schreiben hier alle immer das jeder so ein schreiben bekommen hat. Bin da etwas verunsichert

Vielen dank

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
GrayWolf ist offline GrayWolf


Gelegenheits-User

Dabei seit: 19.02.2011
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von GrayWolf

02.03.2011 09:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie GrayWolf in Ihre Freundesliste auf Email an GrayWolf senden Beiträge von GrayWolf suchen
RE: Sonderkündigung

Hallo,

habe gestern nun die Antwort von TelDaFax erhalten. Sie beharren darauf, dass ich in diesem Fall kein Sonderkündigungsrecht hätte. Allerdings ein Widerspruchsrecht.

Sie haben bei mir jetzt die Preiserhöhung zurückgezogen. Ich vermute, dass ich jetzt in diesem Fall nicht mehr außerordentlich kündigen kann, weil alles quasi "beim alten" ist. Für mich ist es erstmals ok. Aber ich werde definitiv regulär zum 31.08. kündigen. In so ein Laden bleibe ich definitiv nicht.

Vielen Dank für die hilfreichen Tipps.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von GrayWolf am 02.03.2011 09:44.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
majorjaba ist offline majorjaba majorjaba ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.02.2011
Beiträge: 10
04.03.2011 17:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie majorjaba in Ihre Freundesliste auf Email an majorjaba senden Beiträge von majorjaba suchen
RE: Sonderkündigungsrecht

NACH LANGEM NACHFRAGEN UND ANDROHUNG RECHTLICHER SCHRITTE ERHIELT ICH AM 03.03.2011 FOLGENDE ANTWORT:

Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir haben Ihre Kündigung erhalten und bedauern, dass Sie nicht mehr mit dem günstigen TelDaFax-Strom beliefert werden möchten.

Die Versorgung Ihrer Abnahmestelle werden wir bei Ihrem örtlichen Netzbetreiber unter Berücksichtigung Ihrer vertraglich vereinbarten Laufzeit zum 31.03.2011 abmelden. Das tatsächliche Lieferende muss uns allerdings noch von Ihrem Netzbetreiber bestätigt werden.

Bitte teilen Sie uns Ihren Zählerstand zum 31.03.2011 ganz problemlos über unser Kundenportal auf der Seite www.teldafax.de mit.

Wir sind verpflichtet, für die Erstellung einer Schlussrechnung den Zählerstand zu verwenden, den uns Ihr zuständiger Netzbetreiber meldet. Dieser hat bis zu 28 Tage Zeit, uns den End-Zählerstand Ihrer Lieferstelle mitzuteilen – unabhängig davon, ob er den Zählerstand schätzt oder von Ihnen geliefert bekommt. Sollte uns nach 28 Tagen keine Meldung vorliegen, so werden wir gerne den von Ihnen gemeldeten Zählerstand verwenden, sofern uns Ihr Netzbetreiber die Freigabe hierzu erteilt.

Sobald wir alle Daten haben, werden wir Ihre Schlussrechnung schnellstmöglich, innerhalb von 8 Wochen, erstellen. In Einzelfällen kann das erstellen der Schussrechnung auch bis zu drei Monate in Anspruch nehmen. Der geleistete Sonderabschlag in Höhe von 50 Euro wird, sofern er nicht bereits zu Beginn des Vertrags erstattet wurde, mit der Schlussrechnung verrechnet. Die Einzugsermächtigung erlischt automatisch nach Ausgleich Ihrer Schlussrechnung.

Bitte denken Sie daran, rechtzeitig einen neuen Versorgungsvertrag abzuschließen. Andernfalls werden Sie automatisch in einen teureren Ersatzversorgungstarif gestuft.

Für weitere Fragen steht Ihnen auch gerne unser Service-Team unter der Rufnummer 0180 / 400 10 20* zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

TelDaFax SERVICES GmbH
Mottmannstr. 2
53842 Troisdorf

Bitte beachten Sie, dass eine Antwort auf diese Nachricht nicht möglich ist. Für weitere Rückfragen nutzen Sie bitte wieder das Kontaktformular.

##################################
######### Ihre Anfrage ###########
##################################

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Sonderkündigung wurde mir Ihrerseits immer noch nicht bestätigt. Auch auf Sachstandsanfragen per E-Mail vom 08.01.2011 und 22.02.2011 erhielt ich keine Reaktion.

Zur Erinnerung:

Am 31.12.2010 habe ich fristgerecht per Fax (so wie in Ihren AGB akzeptiert) zum 28.02.2011 gekündigt. Bis zum heutigen Tage (27.02.2011!!!) liegt mir keine Kündigungsbestätigung von Ihnen vor, welche mein neuer Stromversorger aber dringend benötigt!

Vor diesem Hintergrund musste mich mein neuer Stromversorger zum 01.04.2011 beim Netzbetreiber anmelden.

So lange mir die Kündigungsbestätigung, nunmehr zum 31.03.2011 nicht spätestens bis zum 11.03.2011 zugeht, werde ich die Abschlagszahlung für März 2011 einbehalten. Ich berufe mich hier auf mein vertragliches Zurückbehaltungsrecht gem. § 273 (1) BGB.

Weiterhin behalte ich mir rechtliche Schritte vor, da ich nun einen weiteren Monat mit teurem Strom Ihrerseits beliefert werde, mir daraus ein finanzieller Nachteil entsteht.

Es lässt sich nicht verleugnen, dass ich nicht der einzige Kunde in Ihrem Unternehmen bin, der mit derartigen Hinhaltetaktiken an der Vertragslösung gehindert wird.

Hochachtungsvoll

...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Strömchen ist offline Strömchen


Gelegenheits-User

Dabei seit: 04.03.2011
Beiträge: 12
04.03.2011 17:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Strömchen in Ihre Freundesliste auf Email an Strömchen senden Beiträge von Strömchen suchen
Sonderkündigung

Wie lange hat Teldafax für die Kündigungsbestätigung gebraucht majorjaba? Habe von Teldafax am 1.3. als Antwort nur eine Bestätigung meines Widerspruches erhalten den ich nie geschickt hatte, da es eine Kündigung war. Habe Ihnen daraufhin am 1.3. eine Mail geschrieben, auf die sie noch nicht geantwortet haben. Habe dann gestern eine zweite Mail geschickt in der ich ihnen geschrieben habe das ich unsere Angelegenheit einem Anwalt übergeben habe und ich ihnen die 500,- Euro Anwaltskosten in Rechnung stelle. Ich möchte ja schon ab 1.4. von meinem neuen Lieferanten beliefert werden, der hat aber von Teldafax die Nachricht das wir erst zum Februar 2012 wechseln dürfen bekommen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
majorjaba ist offline majorjaba majorjaba ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.02.2011
Beiträge: 10
04.03.2011 18:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie majorjaba in Ihre Freundesliste auf Email an majorjaba senden Beiträge von majorjaba suchen
RE: Sonderkündigung

Theoretisch hatte ich am 31.12.2010 per Fax zum 28.02.2011 gekündigt. Da sich TelDaFax aber hat "feiern" lassen wird mein Vertrag nun zum 31.03.2011 gekündigt.

Ich denke aufgrund meiner letzten E-Mail vom 27.02.2011 unter Fristsetzung und Androhung rechtlicher Schritte (siehe oben) haben sie nun endlich am 03.03.2011 reagiert und mir die Bestätigung zugesendet. Also etwas über 2 Monate!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Strömchen ist offline Strömchen


Gelegenheits-User

Dabei seit: 04.03.2011
Beiträge: 12
04.03.2011 19:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Strömchen in Ihre Freundesliste auf Email an Strömchen senden Beiträge von Strömchen suchen
Sonderkündigung

Dann werden sie, wenn sie sich bis Montag nicht bei mir gemeldet haben, eine erneute Mail bekommen und da werde ich ihnen auch eine Frist setzen. Hatte ich bis jetzt nicht gemacht.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gasverbraucher ist offline Gasverbraucher Gasverbraucher ist männlich


Kenner

Dabei seit: 13.02.2011
Beiträge: 85
Herkunft: München
04.03.2011 20:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gasverbraucher in Ihre Freundesliste auf Email an Gasverbraucher senden Beiträge von Gasverbraucher suchen
RE: Sonderkündigungsrecht

Hallo,

Zitat:
Original von majorjaba
... Wir haben Ihre Kündigung erhalten und bedauern, dass Sie nicht mehr mit dem günstigen TelDaFax-Strom beliefert werden möchten. ...


war das eine Kündigung aufgrund des Sonderkündigungsrechts wegen einer Preiserhöhung?

Gruss

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
majorjaba ist offline majorjaba majorjaba ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.02.2011
Beiträge: 10
04.03.2011 21:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie majorjaba in Ihre Freundesliste auf Email an majorjaba senden Beiträge von majorjaba suchen
RE: Sonderkündigungsrecht

Zitat:
Original von Gasverbraucher
Hallo,

Zitat:
Original von majorjaba
... Wir haben Ihre Kündigung erhalten und bedauern, dass Sie nicht mehr mit dem günstigen TelDaFax-Strom beliefert werden möchten. ...


war das eine Kündigung aufgrund des Sonderkündigungsrechts wegen einer Preiserhöhung?

Gruss


Ja so ist es.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gasverbraucher ist offline Gasverbraucher Gasverbraucher ist männlich


Kenner

Dabei seit: 13.02.2011
Beiträge: 85
Herkunft: München
05.03.2011 10:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gasverbraucher in Ihre Freundesliste auf Email an Gasverbraucher senden Beiträge von Gasverbraucher suchen
RE: Sonderkündigungsrecht

Hallo,

danke für die Info. Das bestärkt mich stur zu bleiben. Ich habe wg. der Preiserhöhung gekündigt. Basta!

Da TelDaFax die Abrechnung für 2010 noch nicht erstellt hat und bis jetzt mir auch keine Vorauszahlung für 2011 abgebucht hat lehne ich mich entspannt zurück und warte mal ab.

Ich habe gekündigt. Wenn die der Meinung sind es gibt gar kein Sonderkündigungsrecht dann könne die das ruhig glauben. Ich werden denen dann bei einer Lastschrift auf die Finger klopfen und das Geld zurückholen. Und das solange bis ich eine korrekte Abrechung für 2011 habe und die die Kündigungsbestätigung an meinen neuen Gasversorger geschickt haben.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Strömchen ist offline Strömchen


Gelegenheits-User

Dabei seit: 04.03.2011
Beiträge: 12
08.03.2011 19:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Strömchen in Ihre Freundesliste auf Email an Strömchen senden Beiträge von Strömchen suchen
Sonderkündigung

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Mit Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihren Auftrag aufgrund der uns vorliegenden Informationen nicht annehmen können.
Ihr neuer Versorger hat bereits bei uns Gekündigt zum 31.01.2012 daher erlischt Ihr Sonderkündigungsrecht.

Für weitere Fragen steht Ihnen auch gerne unser Service-Team unter der Rufnummer 0180 / 400 10 20* zur Verfügung.



So, diese Mail über mir habe ich heute als Antwort bekommen. Das kann doch eigentlich nicht so ganz rechtens sein. Ich habe am 9.2. um 8.15 mein Fax mit der Kündigung an Teldafax geschickt (laut AGB erlauben sie auch Fax und am gleichen Tag nochmal hinterher per Einschreiben), meinen Auftrag beim neuen Anbieter habe ich aber erst abends um 20.30 aufgegeben. Also habe ich vor erteilen des Neuauftrages bereits von meinem Sonderkündigungsrecht gebrauch gemacht.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Strömchen am 08.03.2011 19:28.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
stromer55 ist offline stromer55 stromer55 ist männlich


Kenner

Dabei seit: 14.02.2010
Beiträge: 95
08.03.2011 22:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie stromer55 in Ihre Freundesliste auf Email an stromer55 senden Beiträge von stromer55 suchen
RE: Sonderkündigung

Hallo Strömchen,
sie haben einen großen Fehler gemacht.
Ohne im Besitz einer Kündigungsbestätigung zu sein haben Sie
einen neuen Stromliefervertrag abgeschlossen.
Das geht nur bei fristgerechten Kündigungen. Bei Sonderkündigungen
geht die Anmeldung in der Regel nicht durch.
mfg
stromer55

stromer55
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Frala ist offline Frala


Starter

Dabei seit: 09.03.2011
Beiträge: 6
09.03.2011 21:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Frala in Ihre Freundesliste auf Email an Frala senden Homepage von Frala Beiträge von Frala suchen
Sonderkündigung

richtig. Durch die Wahl des Nachlieferanten, der nur ordentlich kündigen kann, verfällt indirekt das Sonderkündigungsrecht. Nur, wenn Sie den Nachlieferanten beauftragen, die Kündigung zurück zu nehmen, kann unter Umständen eine Sonderkündigung gemacht werden.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (4): 1234»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen