» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Keine Endabrechnung von TelDaFax | TelDaFax - systematische Abzocke
lutz.stolz ist offline lutz.stolz


Starter

Dabei seit: 22.06.2009
Beiträge: 1
22.06.2009 16:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie lutz.stolz in Ihre Freundesliste auf Email an lutz.stolz senden Beiträge von lutz.stolz suchen
Daumen runter! TelDaFax - falsche Abrechnungen, unseriöse Praktiken

Schon mit der Auftragsbestätigung fing es an: Man hatte den Wechselbonus von 75,-€ "vergessen". Eine Bestätigung der Auftragsbestätigung per Mail und Brief blieb unbeantwortet. Dann: Kündigung nach Preiserhöhung. Die nicht fällige Jahresrate wurde trotz Revidierung der Bankeinzugserlaubnis einfach abgebucht. Nach der Rückforderung kam dann die Mahnung. Der Service - man muss sehr viel Geduld haben - war freundlich, konnte aber nichts machen ausser einer Mahnsperre. Anschliessend: Gleich die 2. Mahnung mit hohen Kosten und der Androhung, der Schufa Mitteilungen zu machen. Die Service Line wieder sehr freundlich ... aber nichts tat sich. Ich laufe meinem Geld nun schon seit Monaten hinterher. Immer wieder kommen falsche Abrechnungen usw. ECHT UNSERIÖS !!!! Ich bin sicher, das hat System!
Ich habe morgen einen Termin beim Anwalt ... mal schauen, was passiert.
Auch jeden Fall sollte NIEMAND zu Tedafax wechseln, egal wie preiswert der Strom ist. man läuft seinem Geld anschiliessend hinterher und hat einen riesen Aufwand und Ärger.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TelDaFax Online ist offline TelDaFax Online


Stammgast

Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 68
26.08.2009 13:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TelDaFax Online in Ihre Freundesliste auf Email an TelDaFax Online senden Homepage von TelDaFax Online Beiträge von TelDaFax Online suchen
RE: TelDaFax - falsche Abrechnungen, unseriöse Praktiken

Hallo Herr lutz.stolz,

wie ist denn da mittlerweile der Stand ? Ich kann Ihnen versichern, dass Sie sich mit Ihrer Aussage "das hat System" täuschen. Wir verzeichnen nach wie vor einen sehr hohen Zustrom an Neukunden und hatte leider eine Zeitlang mit Serviceproblemen zu kämpfen. Dies tut uns natürlich leid ! Wir arbeiten tatkräftig an der Lösung der Probleme.

Wenn wir helfen können, dann schicken Sie bitte mal Ihre Kundennummer an presse@teldafax.de - wir gehen der Sache nach, versprochen.

Mit herzlichen Grüßen
Judith Tausendfreund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
TelDaFax Holding AG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
cojote ist offline cojote cojote ist männlich


Starter

Dabei seit: 15.09.2009
Beiträge: 2
Herkunft: Bodensee
15.09.2009 18:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie cojote in Ihre Freundesliste auf Email an cojote senden Beiträge von cojote suchen
RE: TelDaFax - falsche Abrechnungen, unseriöse Praktiken

Ich kann das gleiche bestätigen!
Habe bei TELdaFax am 1.5.2009 Habe nach langem warten und hinterher telefoniererei nach 8 Wochen erst meine Jahresabrechnung bekommen. Darin hat mann mir einfach für die nächsten Monate 260Eur abgezogen. Nach mehrmaligem telefonieren sagte mann mir das ich eine Abschlussrechnung bekommen würde in dem der Betrag wieder verrechnet werden würde. Es sind mittlerweile 5 Monate vorbei und ich warte immernoch auf mein Geld. Ich wurde jedesmal damit vertröstet das die Abrechnung im Kontrolling sei und in den nächsten Tagen ich die Abrechnung bekomme. Heute habe ich erneut angefragt wo denn die Abrechnung bliebe! Wie gehabt wurde ich wieder vertröstet das ich mein Geld diese Woche noch bekomme.Da bin ich aber gespannt!!!
Wenn nicht werde ich mein Anwalt einschalten müssen.
Das ist Betrug und unseriös!
Finger weg von TelDaFax

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TelDaFax Online ist offline TelDaFax Online


Stammgast

Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 68
16.09.2009 12:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TelDaFax Online in Ihre Freundesliste auf Email an TelDaFax Online senden Homepage von TelDaFax Online Beiträge von TelDaFax Online suchen
RE: TelDaFax - falsche Abrechnungen, unseriöse Praktiken

Hallo cojote,

Wenn wir helfen können, dann schicken Sie bitte mal Ihre Kundennummer an presse@teldafax.de - wir gehen der Sache nach, versprochen.

Mit herzlichen Grüßen
Judith Tausendfreund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
TelDaFax Holding AG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
cojote ist offline cojote cojote ist männlich


Starter

Dabei seit: 15.09.2009
Beiträge: 2
Herkunft: Bodensee
28.09.2009 16:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie cojote in Ihre Freundesliste auf Email an cojote senden Beiträge von cojote suchen
Daumen runter! RE: TelDaFax - falsche Abrechnungen, unseriöse Praktiken

Hallo,
nachdem ich mich hier über die Zustände geäussert hatte , bekam ich sofort die Zusage mir so schnell wie möglich zu helfen. Ich würde mein Guthaben bis aller spätestens ende letzter Woche bekommen .Mittlerwile ist schon Montag und es hat sich nichts getan, Diese Hinhaltetaktiken habe ich echt satt , ich habe morgen einen Termin bei meinem Anwalt und werde mich erkundigen , welche Rechtlichen schritte ich einleiten werde!!!
Ich kann mich nur wiederholen FINGER WEG VON TELDAFAX.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TelDaFax Online ist offline TelDaFax Online


Stammgast

Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 68
21.10.2009 15:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TelDaFax Online in Ihre Freundesliste auf Email an TelDaFax Online senden Homepage von TelDaFax Online Beiträge von TelDaFax Online suchen
RE: TelDaFax - falsche Abrechnungen, unseriöse Praktiken

Hallo cojote,
ist das denn eigentlich gelöst ? Sorry, wenn ich hier so nochmal nachfrage, aber ich kann hier die addies nicht eins zu eins zu Kundennamen zuordnen....
Danke für eine kurze Info an presse@teldafax.de !

Mit herzlichen Grüßen
Judith Tausendfreund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
TelDaFax Holding AG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Kenntmanja ist offline Kenntmanja


Starter

Dabei seit: 23.10.2009
Beiträge: 1
23.10.2009 11:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Kenntmanja in Ihre Freundesliste auf Email an Kenntmanja senden Beiträge von Kenntmanja suchen
Finger weg!

Das mutet sehr merkwürdig an, dass TelDaFax jetzt eine große Imagekampagne startet und die Leute auffordert einen anderen Weg (über Presse-e-mail) zu gehen.
Heißt ja wohl schlichtweg, dass sich der "Standard-Service" noch nicht geändert hat und diejenigen, die an die Öffentlichkeit gehen, nun beruhigt werden sollen und eine gesonderte Behandlung bekommen.
Sehr zweifelhaftes Unternehmen, da ändert der kollegiale Ton und das ewige Berufen auf den großen Zuwachs nichts.
Mein Tipp: Finger weg!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TelDaFax Online ist offline TelDaFax Online


Stammgast

Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 68
29.10.2009 16:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TelDaFax Online in Ihre Freundesliste auf Email an TelDaFax Online senden Homepage von TelDaFax Online Beiträge von TelDaFax Online suchen
smile RE: Finger weg!

Hallo Kenntmanja,

danke für deinen Kommentar. Große Imagekampagne - naja, da versteht man in der Branche wohl was anderes drunter als einfach nur einen neuen Weg der Kommunikation vorzuschlagen. Unser Standard Service ist nach wie vor in Verbesserungsprozessen involviert. Über die info@teldafax.de kommen sehr sehr sehr viele Emails an und wir bessern immer wieder die EDV aus, um hier die Abläufe zu optimieren. Was ist daran schlecht, den Usern in den Foren einen weiteren Weg zu ermöglichen, schnell und unbürokratisch Kontakt aufzunehmen ?

Mit herzlichen Grüßen
Judith Tausendfreund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
TelDaFax Holding AG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
MeyerLansky ist offline MeyerLansky


Fachmann

Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 168
08.01.2010 18:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MeyerLansky in Ihre Freundesliste auf Email an MeyerLansky senden Beiträge von MeyerLansky suchen
RE: Finger weg!

Liebe Frau Tausendfreund, eine Firma, die seriös agiert, braucht niemanden wie Sie. Vielleicht kämpfen Sie einmal dafür, dass Ihre Firma alle Kunden korrekt behandelt, nicht nur die, die sich beschweren und Druck machen. Ihre Tätigkeit hier ist ein einziges Armutszeugnis für Teldafax. Aber offenbar gibt es immer noch genug Doofe, die sich so ein dreistes Verhalten gefallen lassen und zahlen statt zum Anwalt zu gehen und ihr Recht gegenüber Teldafax einzuklagen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen