» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Offener Brief an Teldafax | Noch ein Opfer...
Montelino ist offline Montelino


Starter

Dabei seit: 09.09.2009
Beiträge: 2
30.10.2009 00:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Montelino in Ihre Freundesliste auf Email an Montelino senden Beiträge von Montelino suchen
So nicht

Hier wird ja immer so angebriesen das man sich bei Problemen an die Presseabteilung
wenden kann.Ich muss ja sagen einmal hat Sie mir ja geholfen,wo es um die
Jahresabrechnung ging.Das war wohl eines der leichtesten Übungen denke ich mal.
Wenn man sich hier so durch liest kann ich viele verstehen.Das war mir eine Lehre
nie wieder!!!!
Ich habe bei meinem Problem Frau Tausendfreund angeschrieben in der Hoffnung das sie da sich drum kümmert aber nix da angeblich ist alles so richtig.Aber nicht mit mir.

Ich habe von Januar bis Juli 2009 77 Euro abschlag bezahlt!!!
Ab August wurde mir von Teldafax erstmals 59 Euro von meinem Konto abgebucht.
Oh dachte ich dann bekomme ich bestimmt was wieder das Teldafax mich runterstuft
mit dem Abschlag....Dem war ja dann auch so !!Ich rief die Firma Teldafax an und orderte an
das der Abschlag doch bitte wieder auf 77 Euro gelsetzt wird.Auch das wurde sofort erledigt,
nur mit dem kleinen Unterschied das man mir anstatt die Defferens von 18 Euro(59+18=77
gleich 177 Euro abbuchte,mit der Aussage ich müsste Rückwirkend von 1.06.2009 77 Euro zahlen
Hallo was soll die schei....
Ich hab versucht das zu klären aber ohne Erfolg.Und jetzt hab ich die Nase voll .
Nächste Woche habe ich einen Termin beim Anwalt.
Sowas habe ich noch nie erlebt.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Montelino am 30.10.2009 22:12.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen