» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Welche Erfolge gibt es gegen den Schlendrian bei TelDaFax? | gerichtliches Mahnverfahren, oder Klage gegen TelDaFax ?
gnpf ist offline gnpf


Starter

Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 1
09.02.2010 08:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie gnpf in Ihre Freundesliste auf Email an gnpf senden Beiträge von gnpf suchen
Daumen runter! Nie wieder!

Was für ein Laden!

Letzter Abrechnungsmonat Juni/09
Schlussrechnung nach bitten und betteln am 8.10.09 erhalten.
Bis Heute noch nicht ein Cent gezahlt, sind ja "nur" 200€!
Aber wehe man zahlt als Kunde seine Rechnungen nicht....

Sauerei - sowas gehört verboten. Die Hotline vertröstet einen immer nur.

...also Finger weg - es gibt Anbieter mit weitaus besseren Preis-Leistungs Verhältnis!

cheers

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
MeyerLansky ist offline MeyerLansky


Fachmann

Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 168
20.02.2010 18:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MeyerLansky in Ihre Freundesliste auf Email an MeyerLansky senden Beiträge von MeyerLansky suchen
RE: Nie wieder!

Bei 200 Eur würde ich zum Anwalt gehen, aber sehr, sehr zügig. Vorher würde ich allerdings noch einmal mahnen (entweder per Fax oder Einschreiben/Rückschein) und in diesem Schreiben eine Frist von 2 Wochen für die Rückzahlung des zuviel gezahlten Guthabens setzen. Wenn bis dahin das Geld nicht auf dem Konto ist: Ab zum Anwalt und zivilrechtliche Schritte einleiten.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von MeyerLansky am 21.02.2010 19:01.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen