» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag hitstrom, Postadresse | Stornierung nach EINEM Jahr?!
Vivi5432 ist offline Vivi5432


Starter

Dabei seit: 25.06.2012
Beiträge: 1
25.06.2012 14:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Vivi5432 in Ihre Freundesliste auf Email an Vivi5432 senden Beiträge von Vivi5432 suchen
Doppelt kündigen?

Hallo,

gestern Abend habe ich zum ersten mal den Stromanbieter gewechselt, bzw. den Wechsel in Auftrag gegeben.

Nun ist es ja so, dass sich normal der neue Anbieter um den Wechsel kümmert.
Nun habe ich aber Sonderkündigungsrecht wegen Preiserhöhung. Dort wird ja empfohlen selber zu kündigen.

Kann ich dies nun trotzdem noch machen? Mein jetziger Anbieter würde ja dann meine Kündigung und auch die Kündigung vom neuem Anbieter erhalten.

Nicht dass daraus Durcheinander entsteht...

Dass man bei Sonderkündigungsrecht selber kündigen sollte, habe ich leider zu spät gelesen...

Edit:
Noch eine Frage der Kündigung betreffend. Wenn man nun nach einem Jahr wieder wechseln möchte, und 3 Monate kündigungsfrist habe, sollte man dann auch 3 Monate vorher selber kündigen, oder einfach 3 Monate vorher einen Anbieterwechsel veranlassen? Oder ist dann die Zeit bereits zu knapp für den neuen Anbieter um zu kündigen?
(Also dann ggf. 4 Monate vorher bereits den Wechsel veranlassen damit der neue Anbieter mehr Zeit für die Kündigung hat?)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Vivi5432 am 25.06.2012 14:27.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
columbus1111 ist offline columbus1111


Routinier

Dabei seit: 17.01.2011
Beiträge: 147
29.06.2012 08:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie columbus1111 in Ihre Freundesliste auf Email an columbus1111 senden Beiträge von columbus1111 suchen
RE: Doppelt kündigen?

Hallo,

bei meinen Wechseln kündige ich immer selber, egal ob Preiserhöhung oder Vertragsende.
Oft ist beim Wechsel auch die Abfrage, ob der Vertrag schon gekündigt ist.
Jedenfalls verlasse ich mich nicht mehr auf Andere beim Wechseln.
Vertrag doppelt kündigen halte ich für besser und das kleinere Übel, als die Frist verpassen.

Grüße

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
29.06.2012 13:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: Doppelt kündigen?

Moin,

um nicht die Frist zu verpassen würde ich selbst kündigen und den neuen Anbieter darüber informieren. Sobald die Kündigungsbestätigung bei Dir eingeht gibst Du die auch dem neuen Anbeiter weiter.

Wenn Du die Kündigung dem neuen Versorger überläßt, ist es sehr wahrscheinlich, dass der die knappe Frist für die Sonderkündigung nicht schafft und dann bleibst Du in dem Vertrag....

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen