» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Strom-Magazin - MeinungsforumTARIFE UND RECHNUNGENTarif- und/oder Anbieterwechsel

Anbieterwechsel nach Neueinzug klappt einfach nicht

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Was passiert bei Widerspruch mit der Kündigung durch neuen Anbieter ? | Lohn sich das Wechseln? Und wenn schon, dann sofort machen oder 1 Jahr abwarten?
DanielM ist offline DanielM


Starter

Dabei seit: 09.09.2012
Beiträge: 1
09.09.2012 19:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DanielM in Ihre Freundesliste auf Email an DanielM senden Beiträge von DanielM suchen
Anbieterwechsel nach Neueinzug klappt einfach nicht

Hallo zusammen!

Ich habe seit März das Problem das der Anbieterwechsel einfach nicht klappt. Ich hoffe ihr könnt mir bei dem Problem helfen.

Hier die ganze Geschichte:

Ich bin Ende März in meine erste eigene Wohnung gezogen. Am ersten Tag habe ich direkt über ein Vergleichsportal den für mich günstigsten Anbieter rausgesucht und dort über das Portal einen Vertrag abgeschlossen. Belieferungsbeginn sollte schnellstmöglich, am besten ab 15.03 sein. Ich habe natürlich direkt mitangegeben, dass es sich um einen Neueinzug handelt und ich beim Grundversorger derzeit keinen Tarif habe.

Der Anbieter ist Priostrom. Tarif 1700 pur oder so ähnlich.

Das Problem ist nun, dass ich von priostrom immer die gleiche Nachricht erhalte:



Zitat:
vielen Dank für Ihre Anmeldung bei priostrom mit Vertragsnummer xxx.

Wir übernehmen für Sie den Ummeldeprozess (Kündigung Vorlieferant / Anmeldung beim Verteilnetzbetreiber).
Leider hat der Vorlieferant, Stadtwerke xx GmbH, die Kündigung abgelehnt, weil Ihre Lieferadresse / Zählernummer nicht bekannt ist.

Folgende Lieferadresse haben Sie uns mitgeteilt:
xxx

Zählernummer:
xxxx

Bitte bestätigen Sie uns diese Lieferadresse und teilen Sie uns mit, ob der Vertrag mit dem Vorlieferant auf Ihren Namen angemeldet und korrekt ist und/oder ob es sich um einen Wohnungswechsel (Datum des Einzuges) handelt.



Ich habe dort natürlich jedes Mal überprüft, dass die Daten richtig waren, und immer wieder bestätigt, dass es sich um einen Neueinzug mit Datum Ende März handelt, und dass ich bei keinen Voranbieter einen Vertag habe bzw. namentlich nicht bekannt bin, da Neueinzug.


Ich erhalte darauf, dann immer eine Standardantwort, dass der Wechsel mit den Daten erneut initiert wurde, und 2 Wochen später kommt dann wieder o.g. Nachricht.

Das Spiel geht nun schon fast ein halbes Jahr immer so weiter.

Ich habe bereits etliche Mails an den Priostrom Support geschickt, leider ohne Reaktion. An der Hotline erreiche ich trotz ewiger Warteschlange niemanden..


Meine Fragen nun:

1) Kann ich einfach bei einem anderen Anbieter einen Vertrag abschließen? Bei Priostrom scheint es ja irgendwie nicht zu klappen..

2) Wie sollte ich mich nun am besten verhalten?

Danke für die Tipps!!

Beste Grüße, Daniel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
10.09.2012 09:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
Anbieterwechsel nach Neueinzug klappt einfach nicht

Moin,

ich vermute, Dein Vormieter/Eigentümer hat seinen bestehenden Liefervertrag nicht gekündigt. Das bedeutet, dass Dein Netzbetreiber keine Ahnung davon hat, dass Du auf der Verbrauchsstelle eingezogen bist. Somit bist Du dem Grundversorger auch nicht zur Versorgung angemeldet worden.

Jetzt passiert folgendes:

Dein Lieferant will beim Grundversorger einen Vertrag kündigen, den der nicht hat. Da das nicht möglich ist, lehnt dieser natürlich die Kündigung ab weil er Deinen Namen auf dieser Adresse nicht hat.

Am einfachsten ist, Dein Vorgänger kündigt seinen Vertrag. Du meldest Dich beim Netzbetreiber und teilst diesem mit, dass Du in der Wohnung eingezogen bist (erfolgt vermutlich über die Kündigung des Vorgängers schon, ist aber so sicherer). Erst dann läuft Deine Adresse und Dein Name auf der Verbrauchsstelle gemeinsam und Dein neuer Versorger kann die Belieferung anmelden.

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Fragende ist offline Fragende


Starter

Dabei seit: 18.09.2012
Beiträge: 3
18.09.2012 20:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Fragende in Ihre Freundesliste auf Email an Fragende senden Beiträge von Fragende suchen
RE: Anbieterwechsel nach Neueinzug klappt einfach nicht

Hallo, ich bin neu hier smile


Mir ist (vermutlich) etwas ähnliches passiert

Zitat:
Original von Mix
Du meldest Dich beim Netzbetreiber


Wie finde ich denn heraus, welches der Netzbetreiber ist?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
19.09.2012 18:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: Anbieterwechsel nach Neueinzug klappt einfach nicht

Moin,

das können Dir meistens die Lieferanten schon sagen.

Oder Du fragst bei der Stadtverwaltung nach. Die Netzbetreiber haben mit den Städten und Gemeinden Konzessionsverträge abgeschlossen, damit sie die Leitungen legen dürfen. Also muss der Netzbetreiber dort bekannt sein.

Vielleicht weiss es auch Dein Vermieter/Voreigentümer.

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Fragende ist offline Fragende


Starter

Dabei seit: 18.09.2012
Beiträge: 3
20.09.2012 14:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Fragende in Ihre Freundesliste auf Email an Fragende senden Beiträge von Fragende suchen
RE: Anbieterwechsel nach Neueinzug klappt einfach nicht

Danke smile

Hab inzwischen hierzu auch eine vertrauenswürdig aussehende Liste im Netz gefunden: http://www.bdew.de/internet.nsf/res/1110...szuordnung.pdf/$file/111011_Marktgebietszuordnung.pdf


HEH smile

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Fragende am 20.09.2012 14:37.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
20.09.2012 14:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: Anbieterwechsel nach Neueinzug klappt einfach nicht

Moin,

die Liste kannte ich noch garnicht. Danke für den Hinweis.

Habe aber schon den ersten Ort gefunden, der dort nicht verzeichnet ist. Also vollständig ist sie wohl nicht.

Also nicht verzweifeln, wenn jemand seinen Ort nicht findet. Augenzwinkern

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Fragende ist offline Fragende


Starter

Dabei seit: 18.09.2012
Beiträge: 3
28.09.2012 11:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Fragende in Ihre Freundesliste auf Email an Fragende senden Beiträge von Fragende suchen
RE: Anbieterwechsel nach Neueinzug klappt einfach nicht

Addendum: Bei der Liste handelt es sich um die Grundversorger für Gas. Der Grundversorger mit Strom ist (wie ich inzwischen festgestellt hab) nicht unbedingt auch der Grundversorger für Strom/Wasser.

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Fragende am 28.09.2012 11:13.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen