» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Welcher Anbieter ? will von DEW weg - > Paybackbonus bitte :-)! | Prokon Strom
Phil ist offline Phil Phil ist männlich


Starter

Dabei seit: 26.03.2014
Beiträge: 2
26.03.2014 10:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Phil in Ihre Freundesliste auf Email an Phil senden Beiträge von Phil suchen
Meisterstrom abzocke

Einen wunderschönen guten Tag,

Ich habe über Verivox mir einen günstigen Vertrag ausgesucht.
Meisterstrom warb mit der Überschrift: Punkt genaue Abrechnung!! Ohne auf einen Hinweis eines Strompaktes. Für 40m² wurde mir ein Vertrag von 2000kW/h vogrschlagen.
Ziemlich absurt, da ich doch Fenster in meiner Wohnung besitze.


Nach Abschluss des Vertrages, guckte ich in Foren umher und merkte, wie viele Leute sich über Meisterstrom ehemalig Almando beschweren.
Recherche ergaben, dass ich ein Strompaket abgeschlossen hatte.
Nach unzähligen vergebenen Anrufen und Email's schrieb ich innerhalb meiner Frist einen Widerruf, der bestätigt wurde.

Ich schloss einen Vertrag bei meinem Regensburger Versorgung REWAG ab. 29 Euro im Monat für 1000 kW/h im Jahr.

Plötzlich bekam ich vom Meisterstrom wieder eine Email ich solle meine Daten bestätigen mit einer anderen Vertsorgungsnummer.

Habe ich am gleichen Tag zwei gleiche Vertäge abgeschlossen? Frist des Widerruf vergangen.

Ich tätigte wieder Anrufe, ohne Erfolg.
Der Link zur Daten bestätigung funktioniert nicht, der Grund : Dieser Link ist nur für Meisterstrom Kunden.

Eine Email mit den Betreff: Störung im Wechsel - Ablehnung der Netzanmeldung
traf ein wo explizit drin stand:

Bitte beantworten Sie vorgenannte Fragen bis spätestens zum 30.01.2014. Ferner bitten wir um Ihr Verständnis, dass im Falle einer ausbleibenden Antwort bzw. für den Fall, dass trotz Ihrer Antwort ein erneuter Wechselversuch scheitert, der Vertrag hier nicht zur Durchführung gelangen kann, also keine Stromlieferung durch MeisterStrom erfolgen kann.

Natürlich ging ich nicht auf die Fragen an und rufte bei meinem Stromversorger REWAG an und fragte ob Meisterstrom eine Anfrage getätigt hatte. Dies war natürlich nicht der Fall.


Jetzt bekomme ich Mahnungen über Abschlagszahlung und Briefe eines Inkassounternehmens Namens DTMI was eng mit Meisterstrom zusammen arbeitet.
Es ist glaub ich sogar die gleiche Dame die das Menü ansagt. :-)


laut DTMI liefert Meisterstrom mir Strom. Keiner kann mir sagen was für eine Zählernummer habe nocht sonst was.


Passt bitte auf, ich werde nie wieder den Fehler machen und zu einem günstigem Anbieter gehen.

Mein Fazit zu Meisterstrom und DTMI:

-Drohungen
-frech
-unwahre Aussagen
-Kundenbetreuung = 0
-abzocke


Bitte verzeiht mir meine Rechtschreibfehler auf dem Handy ist das nicht so leicht.


Grüße
Phil

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
REWE47 ist offline REWE47 REWE47 ist männlich


Top-User

Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 577
Herkunft: PLZ 27***
26.03.2014 16:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie REWE47 in Ihre Freundesliste auf Email an REWE47 senden Beiträge von REWE47 suchen
RE: Meisterstrom / 365 AG

Hallo Phil,

klären Sie mit der REWAG-NETZ (Regensburg Netz GmbH, Tel. 601-3401 !), welcher Versorger für Ihre Abnahmestelle als Lieferant gemeldet ist.

Sollte sich die 365 AG trotz Ihres wirksamen und bestätigten Widerrufs (was Sie hoffentlich nachweisen können) rechtswidrig beim o.g. Netzbetreiber angemeldet haben, würde ich mich mit einer Beschwerde an die www.schlichtungsstelle-energie.de wenden !

Und ja, von einem Vertragsabschluss bei bestimmten "Billiganbietern" ist dringend abzuraten - siehe bspw. hier: www.bezahlbare-energie.de , Menuepunkt "... Kriterien für die Anbieterwahl".

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Phil ist offline Phil Phil ist männlich


Starter

Dabei seit: 26.03.2014
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Phil

26.03.2014 18:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Phil in Ihre Freundesliste auf Email an Phil senden Beiträge von Phil suchen
Meisterstrom abzocke

Die Sache habe ich geklärt es ist die REWAG.
Warum sollte ich für Meisterstrom bezahlen wenn die kein Strom liefern? ^^

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
REWE47 ist offline REWE47 REWE47 ist männlich


Top-User

Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 577
Herkunft: PLZ 27***
29.03.2014 13:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie REWE47 in Ihre Freundesliste auf Email an REWE47 senden Beiträge von REWE47 suchen
RE: Meisterstrom abzocke

Phil,

falls es noch Probleme gibt, Hilfe bekommt man evtl. hier: http://forum.energienetz.de/

mfg REWE47

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen