» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Strom-Magazin - MeinungsforumENERGIE SPARENStrom sparen

Achtung: Moderne Computer können richtige Stromfresser sein!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (2): 12»
Beitrag Strompreise vs. Stromverbrauch | Carport mit oder ohne Solarplatten?
Supersnake ist offline Supersnake


Starter

Dabei seit: 08.01.2009
Beiträge: 2
08.01.2009 20:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Supersnake in Ihre Freundesliste auf Email an Supersnake senden Beiträge von Supersnake suchen
Achtung: Moderne Computer können richtige Stromfresser sein!

Die Computer der letzten Generation sind echte Stromfresser im Verhältnis zu ihren Vorgängern. Heutige Computer sind in der Regel mit einem übermäßig leistungstarken Prozessor und einer überdimensonierten Grafikkarte ausgestattet. Das total übertriebene Leistungsangebot des Rechners wird für normale Anwendungen überhaupt nicht benötigt, sondern belastet nur unnötig die Stromrechnung! Moderne 3D Grafikkarten liegen zwischen 28 bis 57 Watt Energieverbrauch pro Stunde. Prozessoren mit 2,4 Ghz oder höhrer Tacktrate, insbesondere mit zwei Prozessorkernen, verbraucht min. 85 Watt pro Stunde.
Ältere Computer sind absolut ausreichend für normale Büroanwendungen, gelegentliches Surfen im Internet und zum gucken von DVD Filmen. Auch das rippen von CD's und codieren ins MP3 Format funktioniert mit ihnen ohne probleme.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Supersnake am 08.01.2009 20:03.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
kocherp ist offline kocherp


Starter

Dabei seit: 20.07.2009
Beiträge: 6
20.07.2009 10:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kocherp in Ihre Freundesliste auf Email an kocherp senden Beiträge von kocherp suchen
RE: Achtung: Moderne Computer können richtige Stromfresser sein!

Na da habe ich möglicherweise mein Problem schon gefunden, dachte aber eigentlich, dass neue Komponenten seitens der Hersteller eigentlich auch weiter für niedrigen Stromverbrauch optimiert werden, sollen wohl energie effizienter werden. Ich glaube mein Rechner verbraucht maximal 350W

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nica ist offline Nica


Starter

Dabei seit: 23.10.2009
Beiträge: 5
23.10.2009 15:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nica in Ihre Freundesliste auf Email an Nica senden Beiträge von Nica suchen
re

ich hatte mich bisher auch der illusion hingegeben, dass die neueren computer auch immer stromsparender werden. aber bei steigender leistung ist ja klar das auch mehr strom verbraucht wird.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
lagos ist offline lagos lagos ist männlich


Starter

Dabei seit: 25.10.2009
Beiträge: 1
25.10.2009 10:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie lagos in Ihre Freundesliste auf Email an lagos senden Beiträge von lagos suchen
RE: Achtung: Moderne Computer können richtige Stromfresser sein!

Deswegen gibt es ja einen Energiesparmodus und so einige andere Optionen, um den Stromverbrauch zu modulieren Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nica ist offline Nica


Starter

Dabei seit: 23.10.2009
Beiträge: 5
25.10.2009 17:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nica in Ihre Freundesliste auf Email an Nica senden Beiträge von Nica suchen
re

auf jeden fall, ich neige allerdings dazu dinge wirklich abzuschalten wenn ich sie nicht benutze.
wie lang muss ein pc aus sein damit sich das gegenüber dem energiesparmodus lohnt?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
juleqwertz ist offline juleqwertz juleqwertz ist weiblich


Starter

Dabei seit: 09.11.2009
Beiträge: 1
Herkunft: Leipzig
09.11.2009 18:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie juleqwertz in Ihre Freundesliste auf Email an juleqwertz senden Beiträge von juleqwertz suchen
RE: re

Ausstellen ist immer stromsparender! Ganz logisch.

Man darf übrigens nicht vergessen, dass mindestens 50 Prozent des Stromverbrauchs eines Computers vom Monitor kommt.

Den also in Arbeitspausen einfach auszuschalten, bringt schon sehr viel!

Beste Grüße

Jule

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
StromHansi ist offline StromHansi StromHansi ist männlich


Starter

Dabei seit: 16.06.2010
Beiträge: 1
Herkunft: Hamburg
16.06.2010 11:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie StromHansi in Ihre Freundesliste auf Email an StromHansi senden Beiträge von StromHansi suchen
Re

Leider muss ich über den ganzen Tag aus beruflichen Gründen meinen Computer laufen lassen. Auch wenn ich nicht permanent davor sitze, muss ich doch immer wieder ran. Das ständige Ein- und Ausschalten tut dem Monitor da bestimmt auch nicht so gut. Ich habe noch einen etwas betagten Röhrenbildschirm, der ähnlich schonend anläuft wie ein Benzinrasenmäher, wenn ich ihn starte ...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
gerd12 ist offline gerd12 gerd12 ist männlich


Starter

Dabei seit: 25.06.2010
Beiträge: 5
25.06.2010 15:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie gerd12 in Ihre Freundesliste auf Email an gerd12 senden Beiträge von gerd12 suchen
Stromfresser

Bei meinem Computer hatte ich diesen Eindruck nicht. Ich habe auch ein ganz modernes Gerät und ich hatte bis jetzt nicht den Eindruck, dass es ein Stromfresser ist. Das war viel eher beim älteren Gerät der Fall, würde ich sagen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Glühbirne07 ist offline Glühbirne07


Starter

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 7
25.06.2010 16:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Glühbirne07 in Ihre Freundesliste auf Email an Glühbirne07 senden Beiträge von Glühbirne07 suchen
RE: Stromfresser

Hallo zusammen!

@StromHansi: Ich würde dir raten, einen neuen TFT-Monitor zu kaufen, denn die brauchen viel weniger Strom als die alten Röhrenmonitore und sind auch angenehmer für die Augen ;-) Da gibt es natürlich auch Unterschiede beim Stromverbrauch, darauf sollte man also beim Kauf achten.

Einige Tipps, wie man am Computer Energie sparen kann, gibt’s übrigens auch hier:
http://www.strom-magazin.de/strommarkt/c...aren_25947.html

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Der Fischer ist offline Der Fischer Der Fischer ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 10.05.2010
Beiträge: 31
Herkunft: Berlin
11.08.2010 15:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Der Fischer in Ihre Freundesliste auf Email an Der Fischer senden Beiträge von Der Fischer suchen
re

Ich bin auf einen Laptop umgestiegen. Das hat mir auch was gebracht.

Bestes. Christian
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Stromer02 ist offline Stromer02


Starter

Dabei seit: 04.08.2010
Beiträge: 3
16.08.2010 14:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Stromer02 in Ihre Freundesliste auf Email an Stromer02 senden Beiträge von Stromer02 suchen
Achtung: Moderne Computer können richtige Stromfresser sein!

Ok, Wikipedia ist nicht die allerletzte Weisheit, aber hat was mit Schwarmintelligenz zu tun smile

"... Durch diese heute in sämtlichen Prozessoren verfügbare Funktion ist der Stromverbrauch zumindest ohne eine dedizierte Grafikkarte und ohne aufwändige Berechnungen wieder auf die traditionellen 50 W gefallen; in einigen speziellen Konstruktionen gar darunter.

Deutliche Abweichungen davon ergeben sich, wenn der Prozessor tatsächlich ausgelastet wird ..."

http://de.wikipedia.org/wiki/Personal_Co...#Stromverbrauch

Was sagt ihr nun?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nicole ist offline Nicole Nicole ist weiblich


Aufsteiger

Dabei seit: 10.05.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Berlin
17.08.2010 09:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nicole in Ihre Freundesliste auf Email an Nicole senden Beiträge von Nicole suchen
akku leer

Alle arbeiten doch daran so wenig wie möglich zu verbrauchen - is ja auch klar, gerade in der mobilen Welt, wer will schon nach 2 Stunden den Akku leer haben...

smile Nicole
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen