» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Strom Rechnung | 60 Euro Einzelperson
yellowgreen ist offline yellowgreen yellowgreen ist weiblich


Starter

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 3
21.07.2009 18:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie yellowgreen in Ihre Freundesliste auf Email an yellowgreen senden Beiträge von yellowgreen suchen
wütend Krise bei meiner Stromrechnung....

Hallo hallo.....

Preisschock bei stromrechnung..... Könnt Ihr mir helfen????
Wir sind ein 2 Pers. Haushalt 60qm.... Wir sollen jetzt ein verbrauch im 1/2 Jahr von 2295 haben.... und sollen in Zukunft 130 € zahlen...
Ahhhh...... Wir haben keinerlei Geräte die ständig laufen.... Sind voll berufstätig.... Besitzen neuen Geschirrspüler,waschmaschiene, Kühlschrank und Gefrierschrank.... Alles Energieklasse A... Und na plasma TV.... aber der kann doch nicht soviel ausmachen.....
Was nun???????

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
22.07.2009 07:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: Krise bei meiner Stromrechnung....

MoinMoin,

also 4600 kWh im Jahr ist schon recht viel.....

Die Zählerstände zu Vertragsbeginn und zum Abrechnungszeitpunkt sind abgelesen und nicht geschätzt oder berechnet?

Wie wird bei Euch das Warmwasser bereitet? Habt Ihr Boiler oder Durchlauferhitzer? Wenn ja, das Thermostat checken und mal nachforschen, wann die letzte Wartung/Entkalkung war.

Schaut auch mal nach der Gefriertruhe und dem Kühlschrank. Auch die können ordentlich brauchen, wenn sie permanent laufen. Auch hier kann das Thermostat der Übeltäter sein.

Plasmafernseher brauchen schon ordentlich Strom, aber der läuft ja auch nicht ständig.

Außerdem würde ich mal alle Sicherungen herausnehmen und prüfen, ob der Zähler weiterläuft. Wenn ja, ist der Hauseigentümer der richtige Ansprechpartner. Er muss die Installation korrekt ausführen lassen, sie ist sein Eigentum. Dein Stromversorger/Netzbetreiber kann da nicht helfen.

Das der Zähler defekt ist, ist eher unwahrscheinlich. Der bleibt normalerweise stehen. Aber Ihr könntet ihn prüfen lassen. Allerdings müßt IHR die Kosten tragen, wenn er in Ordnung ist (ca. 150 EUR).

Zu guter letzt.... der Abschlag ist auch bei 4600 EUR zu hoch:
4600 kWh zu (teuren) 23 Ct. ergibt Kosten von 1058 EUR/a. Dazu noch ein Grundpreis von (teuren) 120 EUR ergibt 1178 EUR Jahreskosten. Wir sind also bei einem angemessenen Abschlag von 100 EUR/Monat.

Ihr solltet Euch in jedem Fall nach einem günstigen Stromvertrag umsehen Augenzwinkern

So long

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mix am 22.07.2009 07:52.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
yellowgreen ist offline yellowgreen yellowgreen ist weiblich


Starter

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von yellowgreen

22.07.2009 19:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie yellowgreen in Ihre Freundesliste auf Email an yellowgreen senden Beiträge von yellowgreen suchen
antwort......

Hallo Hallo......

Tausend Dank für deine Antwort..... Gefrierschrank und Kühlschrank sind neu..... HM????? Zum Warmwasseraufbereiten haben wir jedenfalls nix in der Wohnung also muss alles im Keller sein, auch für alle anderen Parteien...Das Ding ist auch, hab gestern mal geschaut..... Unsere Rechnung zuvor betrug bei 14 Monate 1129kwh und nun bei 6 Monaten 2295kwh das ist doch nicht normal....... Und wir leben nicht viel anders als vorher.... Frag mich wo da die Ursache ist.....

LG YG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
23.07.2009 07:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: antwort......

MoinMoin,

1129 kWh für 14 Monate erscheint mir sehr wenig. Du sprichst von "wir", also mindestens zwei Personen. Da wären etwa 2000 - 2500 kWh normal.

Schau doch bitte mal auf Deine Rechnungen. Ich vermute, dass der Zählerstand, der zu der Abrechnung mit 1129 kWh geführt hat ein geschätzter oder errechneter Stand war (muss auf der Rechnung angegeben werden). Und der Stand, mit dem jetzt Abgerechnet wurde ist ein abgelesener Stand.

14 Monate 1129 kWh
6 Monate 2295 kWh
ergibt
20 Monate 3424 kWh
daraus grob abgeleitet (/ 20 * 12)
12 Monate 2054 kWh

das würde passen.

Ließ doch den Zähler nochmal ab. Seit dem abgerechneten Zeitpunkt sollten monatlich ca. 170 - 200 kWh verbraucht worden sein. Dann ist eigentlich alles in Ordnung.

Falls ich Recht habe, ruf´ Deinen Versorger an, nenne den aktuellen Zählerstand, mache auf die Schätzung aufmerksam und bitte einen angemessenen Abschlag. Das kannst Du nach § 13 GVV verlangen und wird Dir gewiss nicht abgelehnt. Die GVV ist in aller Regel Bestandteil der Tarifkunden-Verträge.

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
yellowgreen ist offline yellowgreen yellowgreen ist weiblich


Starter

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von yellowgreen

23.07.2009 20:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie yellowgreen in Ihre Freundesliste auf Email an yellowgreen senden Beiträge von yellowgreen suchen
Re antwort......

Hallooooo.....

Ich hab jetzt noch mal geguckt..... also am 8.1.9 wurde eine Ablesung durchgeführt und somit ein 1192kwh Verbrauch ermittelt...
Zählerstand am 3.11.07 18460
8.01.09 19652 ........
Ich sag ja wir brauchen echt nicht viel ......

Und jetzt Ablesung am 15.06.09 21947 Krass nich.....
Allein vom 1.2.09 - 31.5.09 laut hochrechnung 1693kwh krass...
Mehr als die ganzen 14 Monate zuvor....

Da ist doch was faul Hmmmm????

Hatten jetzt ein Verbrauch vom 15.6. - 15.7. von 147kwh.... Normal....

Hab dem Vermieter jetzt bescheid gegeben...... Bin gespannt woran das liegt....

Ich danke dir aber für die Mühe....

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
29.07.2009 10:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: Re antwort......

MoinMoin,

nochmal die Frage:

Welche Stände wurden abgelesen und sind geschätzte oder errechnete Stände in die Abrechnung eingeflossen?

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen