» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Ohne Benachrichtigung in einen Neuen Tarif eingestuft | Abschlagsbetrag Änderung nötig?
sour ist offline sour


Starter

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1
11.06.2009 01:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sour in Ihre Freundesliste auf Email an sour senden Beiträge von sour suchen
Entgelt für den Netzzugang?

Hi,

kann mir jemand von euch sagen, was es damit auf sich hat?

Drei Jahre war ich Kunde bei den hiesigen Stadtwerken und habe seit dem laufenden Monat zu einem anderen Anbieter gewechselt.
Zum Monatswechsel musste ich beiden Anbietern meinen Zählerstand mitteilen.
Daraufhin bekam ich von meinem alten Anbieter die Rechnung Teufel
Aus heiterem Nichts verlangen die nach drei Jahren ein Entgelt für den Netzzugang??!
Und ich muss sagen, dass ist wirklich kein unerheblicher Betrag!
Die ganzen drei Jahre lang nie Forderungen dergleichen.
Was soll ich tun?
Offensichtlich war der ausschlaggebende Faktor für diese Forderung ja mein Wechsel zu einem anderen Stromanbieter.
Oder wäre das dann trotzdem nach drei jahren zum ersten Mal am Ende des Jahres angefordert worden?
Ich blick garnicht durch unglücklich

Was ist das für ein Entgelt?
Kann man gegen sowas Einspruch erheben verwirrt

Danke schonmal

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen