» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (3): 123»
Beitrag Aus zwei mach' einen Stromzähler!? | Verdoppelte Abschlagszahlung
Nighty ist offline Nighty Nighty ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.04.2008
Beiträge: 15
22.04.2008 17:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nighty in Ihre Freundesliste auf Email an Nighty senden Beiträge von Nighty suchen
enorme Sperrkosten

Hallo und guten Tag,
ein Bekannter hat Stromschulden bei der und zu Recht den Strom abgestellt bekommen. Die Gesamtrechnung belief sich auf ca 1100,00 Euro. Nach Rückfrage zur Ratenzahlung wurde das abgelehnt und mit Mahnbescheid gedroht. Dann kam eine neue Abschlußrechnung mit zusätzlichen insgesamt 349 Euro!!! Sperrkosten für uA Schadenersatz für Abschaltung, Folgekosten für Abschaltung, Kosten für Zutritt, Wegegeld usw. Er hatte weder Probleme gemacht noch den Zugang zu dem Zähler verweigert oder sonst irgendetwas in der Richtung!

Mehrmalige Rückfragen nach Aufschlüsselung der Kosten ergaben nichts ausser einer Standardantwort, dass ein MItarbeibeter sich drum kümmert. In der AGB ist nichts über derartige Sperrkosten zu finden.

Das zum einen, Die ARGE würde jetzt die Kosten übernehmen, aber ich sehe nicht ein, dass er diese 349 Euro zahlen soll, zumal ja sicher Entsperrkosten auch noch kommen und Vorauszahlungen dann gefordert werden. Aber ohne die Rechnung zu zahlen, bekommt er keinen Strom.

Kann mir jemand einen Rat geben, wie man da vorgehen kann??

Ich danke euch
Nighty


left

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Stromhändler ist offline Stromhändler Stromhändler ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 27.03.2007
Beiträge: 165
22.04.2008 19:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Stromhändler in Ihre Freundesliste auf Email an Stromhändler senden Beiträge von Stromhändler suchen
RE: enorme Sperrkosten

Hallo,

laut einer Änderung im Sozialgesetzbuch vor einiger Zeit ist die ARGE verpflichtet, in diesem Fall ein Darlehen über den Gesamtbetrag zu vergeben.

Dieser kann bei der ARGE dann abgezahlt werden.

Dafür gibt es von der Arge ein Bewilligungsschreiben, mit dem man die Öffnung des Zählers bei dem Versorger erwirken kann.

Gruß
Stromhändler

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nighty ist offline Nighty Nighty ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.04.2008
Beiträge: 15

Themenstarter Thema begonnen von Nighty

22.04.2008 20:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nighty in Ihre Freundesliste auf Email an Nighty senden Beiträge von Nighty suchen
wow, schnelle Truppe hier

Danke Stromhändlern, das hab ich schon herausgefunden, allerdings wusste ich nicht, dass es dafür ein Schreiben bei der ARGE gibt, :-) Danke.

Mit geht es aber hauptsächlich um die Sperrkosten von 3hundertdonnerkeil, ob ich die irgendwie anzweifeln kann, und er die eben nicht bezahlt muß, sie schicken doch nicht mal eine Antwort/Aufschlüsselung seit 14 Tagen?? Oder was meint ihr?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
23.04.2008 10:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: wow, schnelle Truppe hier

MoinMoin,

diese Dingen sind normalerweise in den Ergänzenden Bedingungen und den dazugehörenden Anhängen geregelt. Diese Kosten müssen eigentlich auf der Web-Site veröffentlicht werden.

Sollte hier der Netzbetreiber nicht gleichzeitig der Versorger gewesen sein, würde ich bei beiden mal nachsehen. Ich würde sagen, dass nicht mehr abgerechnet werden kann, als der Netzbetreiber veröffentlicht hat. Aber wenn in den AGB´s des Versorgers noch was drinsteht könnte zumindest DAS verrechnet worden sein, ob das in Ordnung ist oder nicht.

Die Kosten können übrigens pauschaliert werden und müssen nicht nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet werden.

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nighty ist offline Nighty Nighty ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.04.2008
Beiträge: 15

Themenstarter Thema begonnen von Nighty

23.04.2008 13:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nighty in Ihre Freundesliste auf Email an Nighty senden Beiträge von Nighty suchen
Danke Moin Moin

dann werde ich mich mal auf der Seite der EWR schlau machen, ich hoffe allerdings, dass ich nicht fündig werde:-)
Sind denn solche für mich nicht nachvollziehbare Kosten tatsächlich möglich??

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gridpem ist offline Gridpem Gridpem ist männlich


Routinier

Dabei seit: 19.09.2002
Beiträge: 137
23.04.2008 14:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gridpem in Ihre Freundesliste auf Email an Gridpem senden Beiträge von Gridpem suchen
RE: Danke Moin Moin

Hallo Nighty,

schau doch mal hier

http://www.ewr.de/bilder/internet_dokume..._preisblatt.pdf

und


http://www.ewr.de/bilder/internet_dokume..._s_003_0707.pdf


Um auf 350 Euro zu kommen, müssen die mehr als einmal draußen gewesen sein. Verweise die EWR doch mal auf ihre eigenen Preisblätter und lasse Dir die Kosten einzeln aufschlüsseln.

Gruß aus Meck-Pomm

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gridpem am 23.04.2008 15:01.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nighty ist offline Nighty Nighty ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.04.2008
Beiträge: 15

Themenstarter Thema begonnen von Nighty

23.04.2008 22:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nighty in Ihre Freundesliste auf Email an Nighty senden Beiträge von Nighty suchen
ergänzend....

Hallo Gridpem, habe heute mal die Seite EWR studiert und die "ergänzenden Bedingungen" angefordert. Die waren nicht öfter da und die Kostenaufstellung hab ich schon mehr als einmal angefordert, Wie gesagt, kommt nur Standardantwort zurück, dass das in Bearbeitung ist! Danke, dass du mitgesucht hast,das hatte ich nicht gefunden, aber da steht ja nirgends irgendwas von diesen dubiosen Kosten, die da berechnet worden sind, drin! Da bin ich ja mal gespannt, wie das ausgeht. Der Stand ist jetzt so, dass ein Teil der Kosten gezahlt wird, und die EWR einen anderen Zähler auf Guthabenbasis einbaut, der nur solange läuft, bis das Guthaben verbraucht ist, das dann vorgezahlt wird. Das ist ja auch ok, er könnte auch die ganzen Kosten jetzt zahlen, aber dann kriegt er vielleicht die 349 Euro Sperrkosten nicht zurück, das wiederum sehe ich gar nicht ein! Irgendwie ist man wohl einfach ausgeliefert!, wenn man schon mal in ein Loch gefallen ist!
also, weiterkämpfen :-)) Trotzdem, wenn noch jemand eine Idee hat, ich bin für jede Idee dankbar.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
24.04.2008 09:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: ergänzend....

MoinMoin,

vorsicht mitdem Guthabenzähler! Fragt mal nach, wie der abgerechnet wird und welcher Preis eingestellt wurde. Das muss offengelegt werden!

Es wäre denkbar, dass der Zähler "großzügig" eingestellt ist, sodass zum Ende der Abrechnungsperiode ein Guthaben rauskommt. Und das wird dann mit den offenen Posten verrechnet - und Du siehst das Geld nicht mehr.

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
strömling ist offline strömling


Stammgast

Dabei seit: 18.10.2007
Beiträge: 70
24.04.2008 21:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie strömling in Ihre Freundesliste auf Email an strömling senden Beiträge von strömling suchen
Ewr

Geht es um die verlinkte EWR? Oder kann das jemand noch präzisieren... ich glaube ich hatte heute drei Netzbetreiber mit der Kürzung EWR in der Hand.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nighty ist offline Nighty Nighty ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.04.2008
Beiträge: 15

Themenstarter Thema begonnen von Nighty

25.04.2008 07:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nighty in Ihre Freundesliste auf Email an Nighty senden Beiträge von Nighty suchen
Ewr

Hallo Strömling, ja es geht um die verlinkte EWR
danke auch MoinMoin werde nachfragen, wie der Zähler eingestellt ist. Danke für den Tipp:-) Dabei ist mir eigentlich eingefallen, dass es doch gescheiter wäre, er zahlt im Voraus?, dann bräuchte er doch keinen anderen Zähler

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nighty ist offline Nighty Nighty ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.04.2008
Beiträge: 15

Themenstarter Thema begonnen von Nighty

25.04.2008 11:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nighty in Ihre Freundesliste auf Email an Nighty senden Beiträge von Nighty suchen
der Zähler ist eingebaut

habe gerade vom Bekannten gehört, dass die schon da waren und das Gerät eingebaut haben. Sie hätten ihm gesagt, dass das nur ein paar Cent mehr kosten würde, weil keine Grundgebühr anfällt. ich habe aber unabhängig davon eine Mailanfrage geschickt, vielleicht wird die ja mal beantwortet.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nighty ist offline Nighty Nighty ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.04.2008
Beiträge: 15

Themenstarter Thema begonnen von Nighty

29.04.2008 10:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nighty in Ihre Freundesliste auf Email an Nighty senden Beiträge von Nighty suchen
unmöglich

jetzt warte ich seit dem 13. April auf eine Antwort der EWR zu den dubiosen SperrKosten von 349 Euro. Es kommt einfach keine Antwort, auf Erinnerungen an meine Frage kommen lapidare Mails, dass ein Kollege sich melden wird, ich hab jetzt schon 6 Stück davon!

Der KartenZähler ist eingebaut und kostet 33Ct, der alte Tarif war 17ct. Auf Nachfrage wie das Ding überhaupt aufzufüllen ist, bzw, wie es eingestellt ist und wie es abgerechnet wird, keine Antwort! Der Techniker konnte dazu keine Angaben machen.

Was soll ich nun noch machen?? zum Verbraucherschutz oder Rechtsanwalt?

Der Bekannte kommt doch so nicht aus dem Vertrag und wenn er erstmal die Sperrkosten zahlt, sieht er die doch nie mehr??

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen